Leserkritiken zu
The Dark Tenor - Ludwig EP

  • Pop
 -  Unsere Wertung
8.6/10 Leser Stimme ab!

22.05.2020 - 17:56 Marlene Eine sehr gelungene EP. Für mich persönlich eine totale bereicherung wie hier Klassik mit Pop und Rockelementen vereint wird. Ich bin jedes mal aufs neue geflasht wenn ich mir die EP anhöre, besonders von 'out of the darknes' und 'unforgetable'. Kopfhörer auf, Lautstärke auf Anschlag aufdrehen und man kann bestens abschalten. Ein Kauf zahlt sich auf jeden Fall aus

10/10

22.05.2020 - 15:21 Andrea M. Diese EP vereint Modernes mit der klassischen Musik Beethovens. Sowohl Klassik- als auch Popliebhaber kommen hier auf ihre Kosten, ein schönes Crossover-Werk. Die ersten beiden Titel sind etwas flotter, beschwingter mit tollen Melodien und natürlich großartiger Tenorstimme gesungen. Stimmlich überzeugen die Titel 5 und 6 genauso. Diese beiden Versionen der ersten zwei Songs sind aber deutlich ruhiger gehalten. Die anderen Titel auf der EP sind Instrumentalstücke, sehr gut gespielt. Die Nummern 2 und 3 sind eher etwas für Liebhaber der reinen Klassik, während die letzten beiden moderner/flotter daherkommen.

10/10

22.05.2020 - 10:51 Ingo H Mit dieser EP hat sich The Dark Tenor selbst übertroffen. "Out of the Darkness" hat sich direkt als Ohrwurm festgesetzt. Und "Unforgettable" ist das Gefühlvollste, was ich je gehört habe. Die Mischung von Musik und Text ist der Hammer

10/10