Rihanna - Cover
Große Ansicht

Rihanna

Geburtstag:20.02.1988
Geburtsort:Saint Michael, Barbados
Artikel teilen:
Diskographie
Rihanna - Unapologetic - Cover
3/10

Rihanna
Unapologetic

  • 2012     R&B

Ein weiteres Werk aus der Rihanna-Fließbandproduktion.

Rihanna - Talk That Talk - Cover
5/10

Rihanna
Talk That Talk

  • 2011     R&B

Das alles fördert den Wiedererkennungswert und wird sowohl im Radio („We all want love“) als auch in den Clubs („Where have you been“) mit Brief und Siegel bestens funktionieren. Und in der Tat gibt es in der aktuellen .

Rihanna - Loud - Cover
5/10

Rihanna
Loud

  • 2010     R&B

Die Rihanna-Maschinerie läuft und läuft und läuft wie ein VW Käfer. Das wird auch mit den elf „Loud“-Songs so sein..

Rihanna - Rated R: Remixed - Cover
 - 

Rihanna
Rated R: Remixed

  • 2010     R&B

Rihanna - Rated R - Cover
4/10

Rihanna
Rated R

  • 2009     R&B

Unterm Strich bedeutet dies: Musikalisch nichts Neues aus dem Hause Rihanna. Das Erfolgsrezept wird lediglich verfeinert und ganz ohne Risiko fortgesetzt..

Rihanna - Good Girl Gone Bad: The Remixes - Cover
 - 

Rihanna
Good Girl Gone Bad: The Remixes

  • 2009     R&B

Rihanna - Good Girl Gone Bad: Live - Cover
4/10

Rihanna
Good Girl Gone Bad: Live

  • 2008     R&B

Nach drei weltweit erfolgreichen Alben erscheint nun mit „Good Girl Gone Bad Live“ die erste DVD der jungen Dame aus der Karibik. Wie es sich für einen Megastar gehört, selbst wenn er noch so jung ist wie Rihanna, wurde .

Rihanna - Good Girl Gone Bad: Reloaded - Cover
2.5/10

Rihanna
Good Girl Gone Bad: Reloaded

  • 2008     R&B

„Good girl gone bad“ bietet nichts, für das auch nur ansatzweise das Portemonnaie geschröpft werden sollte. Selbst wenn es Fräulein Fenty (so ihr bürgerlicher Nachname) ruhiger mit subtilen R&B-Beats angehen lässt wie in.

Rihanna - Good Girl Gone Bad - Cover
2/10

Rihanna
Good Girl Gone Bad

  • 2007     R&B

„Good girl gone bad“ bietet nichts, für das auch nur ansatzweise das Portemonnaie geschröpft werden sollte. Selbst wenn es Fräulein Fenty (so ihr bürgerlicher Nachname) ruhiger mit subtilen R&B-Beats angehen lässt wie in.

Rihanna - A Girl Like Me - Cover
3/10

Rihanna
A Girl Like Me

  • 2006     R&B

Die Taktik, die Jay-Z für seine Entdeckung Rihanna einschlägt, ist wirklich interessant. Zuerst schneidert er der, seit Februar diesen Jahres, volljährigen Sängerin einen ganz passablen Floorfiller namens „Pon da Replay“ .

Rihanna - Music Of The Sun - Cover
3.5/10

Rihanna
Music Of The Sun

  • 2005     R&B

Die für jedes Album schon fast unverzichtbare Ballade gibt es mit „Now I know“ auch auf „Music Of The Sun“. Die klingt zwar überraschenderweise eigenständig, aber dennoch langweilig..

Einfach losschreiben!

X

Ergebnisse: