Caro Josée - Turning Point - Cover
Große Ansicht

Caro JoséeTurning Point


  • Label: Skip Records
  • Laufzeit: 51 Minuten
Artikel teilen:
10 1 7/10 Unsere Wertung Legende
6.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Jazz bleibt auch bei Caro Josée zeitlos und will nichts mit der Gegenwart selbst zu tun haben.

Caro Josée ist nicht erst seit gestern dem Jazz verfallen. Die mit ihrem Kopftuch an Hausfrauen-Kühlschrankmagnetklischees erinnernde Italienerin hat schon mit diversen Bigbands ihre Liebe für die Kammermusik des 20. Jahrhunderts zum Besten gegeben. Der Titel „Turning Point“ könnte nicht irreführender sein. Der Inhalt ist es, die Texte der Lieder selbst, die vom Wendepunkt im Leben berichten. Aus Kindern werden Erwachsene und geliebte Menschen gehen von dieser Welt. Die Musik selbst allerdings ändert sich bei Frau Josée nicht. Jazz, so ehrlich und unverändert, wie man es sich nur vorstellen kann.

Von den Auftakt-Balladen „La Terraza“ bis „Night Time“ könnte man meinen ein großes Klangbild mit unterschiedlichen Texten zu erhalten. Man merkt gar nicht, wie 20 Minuten gekonnter Jazz an einem vorbei schleichen. Der Pop-Jazz-Maxime entsprechend drängen sich die Tracks keineswegs auf und bilden einen herrlichen Hintergrund, der bei fehlendem Gesprächsbedarf gerne auch in den Vordergrund gerückt werden darf. Menschen, die dem Jazz noch nie etwas abgewinnen konnten, werden auch bei Caro von gehobener Fahrstuhlmusik sprechen.

Selten überrascht die Jazz-Musikerin mit schnellen Auftritten („Bouillabaisse“), die aufgrund ihrer abgeklärten Stimme jedoch nie die Tanzfläche zum Star machen. So lauscht man lieber der überbleibenden Dreiviertelstunde, die einen nur so schmachten lässt und selbst kleine Längen problemlos überspielt. Erschreckend und erstaunlich höhepunktarm zugleich präsentiert sich der „Turning Point“ auf musikalischer Ebene. Das lässt vielleicht zumindest darauf schließen, dass im Leben Caro Josées alles im Reinen ist. Für Fans ist allein diese Erkenntnis Gold wert.

Anspieltipps:

  • Mi Amor
  • Night Time
  • Mona Lisa Luit

Neue Kritiken im Genre „Jazz“
Diskutiere über „Caro Josée“
comments powered by Disqus

Einfach losschreiben!

X

Ergebnisse: