Frank Sinatra - Seduction: Sinatra Sings Of Love - Cover
Große Ansicht

Frank Sinatra Seduction: Sinatra Sings Of Love


  • Label: Rhino/WEA
  • Laufzeit: 69 Minuten
Artikel teilen:
7.5/10 Unsere Wertung Legende
4.5/10 Leserwertung Stimme ab!

Die Frage ist: Für wen ist diese CD eigentlich?

Gibt es eine viel undankbarere Aufgabe, als eine Compilation aus Liebeslieden von Frank Sinatra persönlich zu beschreiben? Was gibt es über den Großmeister des Swing denn noch zu erzählen? Es ist nun mal ein „Best Of“ in Sachen Liebe des Mannes mit der charismatischen Stimme und jeder kann sich die Lieblings-Orchestral-Balladen herauspicken und sich nebenbei einreden, dass der Valentinstag nichts damit zu tun hat, dass diese CD auf den Markt kommt.

Die Frage ist: Für wen ist diese CD eigentlich? Denn bei Frank Sinatra sollte man doch inzwischen in Besitz von der ein oder anderen Scheibe sein oder es ist einfach nicht der Geschmack desjenigen. Aber so als Geschenk für die in Hetze geratenen passt das natürlich super, auch wenn heute die meisten dann doch zu Coldplay oder Duffy greifen. Da hilft auch keine alternative Version von „My Funny Valentine“, das an seiner Größe in all den Jahren nichts eingebüßt hat, aber einfach gerade nicht die große Masse anspricht. Es war schon bewundernswert, dass Robbie Williams mit „Swing When You’re Winning“ den Swing ein wenig aus der Versenkung wieder zurück in das Rampenlicht schob, doch dieses Genre fühlt sich in älteren Haushalten wohl einfach besser aufgehoben und heutzutage wird solche Musik nicht mehr produziert.

„Young At Heart“ oder auch ein „At Long Last Love“ sind natürlich unvergessliche Lieder, die vor Pathos nur so triefen, jedoch sind sie nun einmal nicht Teil des aktuell herrschenden Zeitgeists. Nicht schlecht ist die Idee allerdings sich zu einem gemütlichen Date am Valentinstag, wenn man denn diesem Tag etwas abgewinnen kann, eben diesen Herrn Sinatra anzutun und die altmodischen, warmen Crescendi und Fortissimi der Big Bands zu genießen und dazu eben diese bekannte, unvergleichliche Stimme und vielleicht gibt es ja so etwas wie das Valentinswunder und so mancher entdeckt plötzlich eine Leidenschaft für den Swing.

Anspieltipps:

  • My Funny Valentine
  • Young At Heart
  • That’s All

Neue Kritiken im Genre „Swing“
6.5/10

Cicero Sings Sinatra: Live In Hamburg
  • 2015    
Diskutiere über „Frank Sinatra“
comments powered by Disqus