Keri Hilson - In A Perfect World - Cover
Große Ansicht

Keri Hilson In A Perfect World


  • Label: Interscope/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 70 Minuten
Artikel teilen:
6/10 Unsere Wertung Legende
5.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Die Südstaaten-Schönheit Keri Hilson machte bereits 2007 eine gute Figur auf Timbalands „Shock Value“. „The Way I Are“ wurde zum weltenweiten Hit und Keri erlang dadurch große Aufmerksamkeit. Nebenbei war sie immer wieder als Songwritterin, u.a. für Britney Spears, Ludacris, Pussycat Dolls und Usher tätig. Als Songwriterin und Sängerin ist sie nun in eigener Sache unterwegs und veröffentlicht ihr Debütalbum „In A Perfect World“.

Natürlich wurde der Longplayer von Timbaland produziert, unterstützt von Polow da don (Ciara, Fergie, Chris Brown). Ist „In A Perfect World“ also ein weiteres typisches Timbaland-Machwerk, mit immer denselben Beats, absoluter Routine und einer Gäste-Armada (in diesem Fall Ne-Yo, Keyshia Cole, Akon sowie die HipHop-Größen Lil Wanye und Kanye West)?!

Nicht ganz, denn Füllmaterial gibt es auf dem Album kaum. Es reiht sich Hit an Hit, wobei Keri Hilson trotz der großen Namen jederzeit die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Dies sorgt für Abwechslung und Spaß. So entwickelt sich der Song „Knock You Down“ – einer der besten des Albums – derzeit in Amerika zum ganz großen Renner. „Change Me“ und die sanfte Ballade „Energy“ gehören ebenfalls zu den Glanzlichtern.

Doch es gibt schlechter Seiten. So ist Timbalands Rap-Part in „Return The Favor“ absolut gewöhnlich und „Turnin Me On“ klingt zwar im ersten Moment ganz nett, doch achtet man auf die Lyrics, kann einem aufgrund leicht pornographischer Züge das Schaudern kommen. Das wirkt billig, Frau Hilson! Außerdem nervt die Ballade „Make Love“ durch ewige „Love, Love, Love“-Wiederholungen. Dennoch ist „In A Perfect World“ einigermaßen gelungen, vor allem tanzbar und somit das passende R&B-Album für den Sommer.

Anspieltipps:

  • Knock You Down
  • Slow Dance
  • Change Me
  • Energy

Neue Kritiken im Genre „R&B“
9/10

Fragen Über Fragen
  • 2017    
7/10

A Seat At The Table
  • 2016    
Diskutiere über „Keri Hilson“
comments powered by Disqus