IAMX - Kingdom Of Welcome Addiction - Cover
Große Ansicht

IAMX Kingdom Of Welcome Addiction


  • Label: Nineteen95/SOULFOOD
  • Laufzeit: 48 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.6/10 Leserwertung Stimme ab!

Mit „Kingdom Of Welcome Addiction“ bringt I AM X alias Chris Corner sein drittes Album heraus. Daran werden sich wieder die Geister scheiden. Denn eine sehr hohe Dramatiktoleranz und auch ein gewisses Faible für schillernde, ausgefallene Musik sollte der Hörer schon haben.

Hinter den pompösen Fassaden versteckt sich die wahre Größe des Albums, die es zu entdecken gilt. „Desire is a gift in life.“ heißt es im titelgebenden Track. Die Sehnsucht und Begierde ist auch allzu deutlich spürbar in diesem fulminant interpretierten Lied. Auch wenn die Gefühle aufgrund der überbordenden Instrumentalisierung etwas platt daher kommen, ist „Kingdom Of Welcome Addiction“ trotzdem ein verdammt eingängiger Song.

Ein wirklich großartiges Duett ist „My Secret Friend“ mit Imogen Heap. Der typische Sound der englischen Sängerin verwebt in rockige Klänge ergibt eine sehr interessante Mischung. Die mystisch anmutende Nummer besticht vor allem durch ihre, im Albumdurchschnitt, schon fast nüchterne Art. Als einer der stärksten Tracks des Albums erinnert „Think Of England“ an White Lies mit ersetztem Sänger. Das ist durchaus positiv zu sehen, denn durch die sehr markante Stimme von Chris Corner bekommt das Lied einen leicht hymnenhaften Charakter.

Mehr ist manchmal mehr, scheint das Konzept von I AM X zu sein. Auf „Kingdom Of Welcome Addiction“ geht das auch sehr gut auf. Egal wie bombastisch die einzelnen Lieder auch sein mögen, sie arten nie ins peinliche aus. Man merkt, dass der Wahlberliner sein Handwerk versteht und geschickt mit Übertreibung und Zurückhaltung umzugehen weiß.

Anspieltipps:

  • Kingdom Of Welcome Addiction
  • My Secret Friend
  • Think Of England

Neue Kritiken im Genre „Electro“
7.5/10

Beaucoup Fish (Deluxe Edition)
  • 2017    
5/10

Spectra
  • 2017    
Diskutiere über „IAMX“
comments powered by Disqus