Jason Lytle - Yours Truly, The Commuter - Cover
Große Ansicht

Jason Lytle Yours Truly, The Commuter


  • Label: Anti Records
  • Laufzeit: 42 Minuten
Artikel teilen:
7.5/10 Unsere Wertung Legende
4.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Das erste Soloalbum des ehemaligen Grandaddy-Sängers

„Yours Truly, The Commuter“ ist das erste Soloalbum des ehemaligen Grandaddy-Sängers Jason Lytle. Nachdem sich seine Band aufgrund von internen Problemen 2006 auflöste, entschied sich der Singer/Songwriter alleine Musik zu machen. Mit einem Folkalbum versucht der Amerikaner seine Fans aufs Neue zu begeistern.

„Brand New Sun“ sticht gleich beim ersten Hören heraus. Das an sich eher traurige Stück ist in eine sehr eingängige Melodie verpackt die mir paradoxer Weise immer ein Lächeln abringt. Auch nach mehrmaligem Hören büßt der Song nichts von seiner Wirkung ein. „Tränen lügen nicht“ an diesen Klassiker von Michael Holm musste ich unwillkürlich bei „Birds Encouraged Him“ denken. Das mag vielleicht kein passender Vergleich sein, aber es gibt Momente im Refrain bei denen man erwartet ein sehr markantes „Ahahaha“ zu hören. Dabei macht das Lied von Jason Lytle alles richtig. Es ist weder kitschig noch zu aufdringlich und auch der Nervfaktor ist beiweiten geringer als bei Holms Schmachtfetzen.

Sehr interessant ist auch der Beginn von „This Song Is The Mute Button“. Mit seiner klassisch anmutenden Einleitung weckt der Titel Erwartungen, die er nicht ganz erfüllen kann. Er entpuppt sich als, zugegeben schöne, aber schnell vergessene Ballade. Ein bisschen mehr Abwechslung wäre gerade bei den vielen langsameren Liedern wünschenswert gewesen. Jason Lytle wird mit seinem Folkalbum niemand vor dem Kopf stoßen, überrascht aber auch nicht wirklich. Grandaddy Anhänger dürften sich gleich wohlfühlen. Eine Spur melancholischer kommt die Platte daher als die Werke seiner früheren Band. Das ist aber durchaus positiv zu sehen, denn das Album hat viele gute Songs.

Anspieltipps:

  • Brand New Sun
  • Ghost Of My Old Dog
  • Birds Encouraged Him

Neue Kritiken im Genre „Songwriter-Pop“
6.5/10

Querfeldein
  • 2017    
Diskutiere über „Jason Lytle“
comments powered by Disqus