Mariachi El Bronx - El Bronx - Cover
Große Ansicht

Mariachi El Bronx El Bronx


  • Label: Cooperative/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 39 Minuten
Artikel teilen:
7.5/10 Unsere Wertung Legende
5.7/10 Leserwertung Stimme ab!

Wer noch nie etwas von der Hardcore Punk-Truppe The Bronx gehört hat, dürfte sich am Klangbild der vorliegenden CD wohl kaum stören. Für alle jene, für die die Amis eine feste Institution im Genre waren bzw. sind, wird „El Bronx“ ziemlich sicher erst einmal auf Entsetzen stoßen. Trompeten, Trompeten und noch mehr Trompeten erklingen im Mariachi getränkten Sound des Nebenprojekts der Kalifornier und wer von Bands wie Beirut, Devotchka oder ähnlichen Gruppierungen die Nase voll hat, der wird an den elf Stücken sowieso nicht viel Freude haben, auch wenn die Kompositionen eher auf den „border sound“ von Calexico abzielen als auf Culture Clash und Völkerverständigung.

„We were invited to play live on television but decided that a cheesy acoustic version of our songs was not what we wanted to do.” erklärt Matt Caughthran, der sich dieses Mal nicht die Seele aus dem Leib brüllt, sondern zurückgenommen seinen Part beisteuert, was wahrscheinlich das größte Manko an „El bronx” ist, da das Organ des werten Herren in dieser Form oftmals lustlos und keineswegs feurig klingt. Daran sollte man sich aber keineswegs stören, da allein der Gedanke hier zu großen Teilen eigentlich eine Hardcore Punk-Band zu hören (um einen authentischen Sound zu kreieren wurden einige Mitglieder ausgetauscht) dermaßen erheiternd und erfrischend ist, dass allein dieser Punkt über das fehlende lateinamerikanische Flair in Matts Stimme hinwegsehen lässt.

Doch nicht nur wegen der musikalischen Basis ist der Ausflug in das mexikanische Herz von The Bronx mindestens einen Hördurchgang wert, denn wo die Kalifornier normalerweise über soziale Missstände singen, geht es gemäß des Mariachi-Kodex vorrangig um die Liebe zu schönen Frauen („Litigation“, „Quinceniera“, „My love“), so unerwidert diese auch sein mag. Mit einigen dezenten Noten von Bolero, Flamenco („Silver or lead“) und etwas, das am ehesten an bayrische Volksmusik erinnert („Clown powder“), ist „El bronx“ jedenfalls die dicke, fette, lateinamerikanische Überraschung des Sommers 2009.

Anspieltipps:

  • Litigation
  • Sleepwalking
  • Silver Or Lead
  • Clown Powder
Diskutiere über „Mariachi El Bronx“
comments powered by Disqus