Bee Gees - The Ultimate Bee Gees - Cover
Große Ansicht

Bee Gees The Ultimate Bee Gees


  • Label: Rhino/WEA
  • Laufzeit: 158 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
6.2/10 Leserwertung Stimme ab!

Wer tatsächlich noch keine der zahlreichen Hitsammlungen der Bee Gees zu Hause hat, sollte jetzt zuschlagen.

Dass im Weihnachtsgeschäft vieles mitunter wahl- und sinnlos auf den Markt geworfen wird, zeigt zum Beispiel der jüngste „Best Of“-Sampler der Bee Gees. Die Band gibt es zwar seit dem Tod von Maurice Gibb im Jahr 2003 gar nicht mehr (offiziell wurde dies erst drei Jahre später verkündet) und den 50. Geburtstag des australischen Pop-Trios (die Familie Gibb zog 1958 vom englischen Manchester nach Australien um) hätte man eigentlich bereits im vergangenen Jahr feiern müssen, aber das macht alles nichts.

Das Mini-Box-Set „The Ultimate Bee Gees“ kramt zum wiederholten Mal die besten, schönsten und bekanntesten Lieder der Brüder Barry (63), Robin (59) und Maurice Gibb zusammen – hier sind es gleich 40 an der Zahl – und ergänzt diese um eine DVD mit 18 zum Teil äußerst raren Videoclips und TV-Auftritten, womit die beinharten Bee-Gees-Fans wenigstens einen kleinen Mehrwert an dieser ultimativen Kollektion haben. Ansonsten wird hier selbstredend alles aufgefahren, was die Bee Gees ausmacht: viele unvergessliche Melodien, die unvergleichlichen Mickey-Mouse-Stimmen und das Talent, in jeder Epoche ihrer Karriere Songs geschrieben zu haben, die absolut auf der Höhe der Zeit waren, auch wenn sie nicht selten haarscharf an der Kitschgrenze operierten.

Wer tatsächlich noch keine der zahlreichen Hitsammlungen der Bee Gees zu Hause hat, sollte jetzt zuschlagen. Denn die nächste Silvesterfeier kommt bestimmt und es muss ja nicht jedes Jahr ABBA sein, wenn man mit drei Litern Schampus im Schädel auf der Tanzfläche steil gehen will.

Anspieltipps:

  • One
  • Secret love
  • Night fever
  • Jive talkin’
  • Stayin’ alive
  • Massachusetts
  • If I can’t have you
  • How deep is you love
  • You should be dancing
  • New York mining desaster 1941

Neue Kritiken im Genre „Pop“
7/10

Playback: The Brian Wilson Anthology
  • 2017    
Diskutiere über „Bee Gees“
comments powered by Disqus