Okieson - Cupboard Full Of Things - Cover
Große Ansicht

Okieson Cupboard Full Of Things


  • Label: G Records/Intergroove
  • Laufzeit: 48 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.6/10 Leserwertung Stimme ab!

Der Film „There Will Be Blood“ weckte den Gedanken an alten Country. Nicht auf den ersten Blick, da Greenwoods Musik doch sehr progressiv und nach Avantgarde klang. Hörte man allerdings genau hin, waren da diese schneidenden, langen Streichertöne und es fehlte nur eine düstere, eingängige Akustikgitarre, um für Countryfeeling zu sorgen. Nicht immer muss diese Musik düster klingen, auch wenn sie sich des Noir-Sounds nie ganz entledigt, im Falle von Okieson. In „Cupboard Full Of Things“ wollen die Niederländer ein weiteres Mal für Aufsehen mit ihrem Stil machen, der wohl am ehesten noch mit Wilco zu vergleichen ist. Allerdings ausschließlich mit den echten Country-Klängen der großen Amerikaner.

Kratzige Stimme, viel Atmosphäre und im richtigen Moment das gewisse Etwas durch Bläser, Keyboardklänge, die vielzitierten Streicher oder auch mal – wie im Titeltrack – eine E-Gitarre, die es krachen und knarren lassen darf. Dazu als Kern die ruhigen Grundmelodien, die mal lieblich und mal sphärisch klingen. In den Niederlanden fühlen sich die Ohren eigentlich nie. Anstatt dessen schwelgt man durch eine gemütliche, aber immer spannende Soundprärie, die mit Originalität und liebe zum Genre überzeugt.

Wer Country-Musik mag, der wird mit Okieson mehr als nur zufrieden sein und der ein oder andere Singer/Songwriter-Fan wird hier bestimmt auch fündig. Wer geduldig bleibt und die teilweise bis zu sieben Minuten langen Tracks zu genießen weiß, kann sich in dieser bequemen Stimmung verlieren und in jedem Track die Details herauspicken, die ihm am besten gefallen. Im Grunde hat jeder Song etwas neues zu bieten und zelebriert den Country aufs Neue. Natürlich werden auch Wilco-Freunde zum Anhalten bewegt, denn teilweise erinnert diese Platte wirklich an die Beginne der begabten Country-Rock-Pop-Band denkt. Passend mit den ersten Frühlingstagen kann man sich den Schaukelstuhl nach draußen stellen und die warmen Mittagsstunden altmodisch genießen. Das Wohnzimmer, sowie der tragbare Player sind natürlich auch passabel.

Anspieltipps:

  • Cupboard Full Of Things
  • Trees
  • Small House

Neue Kritiken im Genre „Country“
Diskutiere über „Okieson“
comments powered by Disqus