Awesome Color - Massa Hypnos - Cover
Große Ansicht

Awesome Color Massa Hypnos


  • Label: Ecstatic Peace/CARGO
  • Laufzeit: 36 Minuten
Artikel teilen:
7.5/10 Unsere Wertung Legende
5.7/10 Leserwertung Stimme ab!

Das seit dem Jahr 2004 gemeinsam musizierende Garagen-Noise-Rock-Trio Awesome Color aus (ursprünglich) Brooklyn, New York legt mit „Massa Hypnos“ seinen dritten Longplayer nach „Awesome Color” (2006) und „Electric Aborigines” (2008) vor. Er erscheint wie schon die beiden Vorgänger auf dem Ecstatic Peace Label von Sonic-Youth-Mastermind Thurston Moore, der ja bekanntlich ein gutes Öhrchen für alles was scheppert und kracht hat. Und keine Frage, mit Derek Stanton (Gitarre, Gesang), Michael Troutman (Bass) und Allison Busch (Drums) hat Moore mal wieder einen guten Fang gemacht.

Awesome Color verstehen es, nicht nur auf die Noise-Pauke zu hauen. Sie variieren ihre Songs in Tempo und Lautstärke und würzen sie mit einem guten Schuss Blues und dezenten psychedelischen Anleihen. Gesangstechnisch liefert Derek Stanton dazu eine markante Performance ab, die irgendwo zwischen Iggy Pop und Lou Reed angesiedelt ist, womit das Klangerlebnis als eine Art Mischung aus Hardrock, Blues, Psychedelic und Noise endgültig in den 70er Jahren angekommen ist.

In dieser Epoche konnte man sich noch intensiv seinem Instrument widmen und Songs mit wilden Frickeleien hemmungslos in die Länge ziehen, ohne gleich den Prog-Rock-Stempel drauf geknallt zu bekommen. Bands konnten meterhohe Gitarrenwände auftürmen, ohne in die (schäm dich!) Hardrock-Ecke gestellt zu werden und sie durften kryptische Texte und Augenkrebs erzeugende Cover abliefern, ohne in den Verdacht eines erhöhten Drogenkonsums zu geraten. All das vereinen Awesome Color unter einem Freestyle-Dach, ohne zu nerven oder zu sehr in eine Richtung abzudriften. Vielen Dank! So macht Indie-Rock Spaß. Bitte beehren Sie uns bald wieder.

Anspieltipps:

  • Vision
  • Oaxaca
  • Transparent
  • Slaughterhouse

Neue Kritiken im Genre „Indie-Rock“
6.5/10

Niente
  • 2017    
Diskutiere über „Awesome Color“
comments powered by Disqus