Unheilig - Große Freiheit: Live - Cover
Große Ansicht

Unheilig Große Freiheit: Live


  • Label: Vertigo/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 50 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
4.3/10 Leserwertung Stimme ab!

Ob Hexentanz, M'era Luna oder Blackfield-Festival, der Graf von Unheilig ist immer dabei, wenn Gothic-Musikfans erwartet werden. Neben dem Grafen besteht Unheilig noch aus Henning Verlage an den Keyboards, Christoph Termühlen alias Licky (Gitarre) und Potti am Schlagzeug. Der Graf, aus Hamburg stammend, ist das Mastermind und erreichte mit Unheilig in den Charts ungeheure Erfolge: Zur Zeit platzieren sich 5 Alben in den Top 100 und davon sind zwei Live-Alben, das nennt man wohl ein unheimliches Phänomen.

Musikalisch bewegt sich der Sänger mit der markant dunklen Stimme zwischen Rammstein-Sound und Popballaden inklusive einfacher gefühlvoller Texte, die beim aktuellen Album „Grosse Freiheit“ sehr oft in Richtung Seefahrt gehen. Der Graf inszeniert sich mit großen Gesten und sehr viel Gefühl, welches die Hörer offensichtlich authentisch finden. Zur aktuellen meist ausverkauften Hallentour „Große Freiheit“ gibt es jetzt eine Live-CD zu kaufen, die das Live-Erlebnis einfangen möchte.

Wie der Graf das Publikum mit Worten charmant dirigiert und die Stimmung bei jedem Song fast überkocht, ist schon faszinierend. Bei den Pop-Balladen, „Geboren, um zu leben“ oder „Halt mich“ kommt schnell Gänsehautfeeling auf und man versteht warum Unheilig auch so zahlreiche Fans außerhalb der schwarzen Szene gefunden haben. Bei „Abwärts“ oder „Unter Feuer“ wird dann ordentlich Fahrt aufgenommen und richtig harter stampfender Gothic-Rock präsentiert. Wer den Sänger bei den schnellen Songs, die keinesfalls wenig vorkommen, beobachten durfte, ist über die zuckenden Bewegungen schon sehr erstaunt, dem Publikum gefällt die Hingabe des Grafen, die aber mit Tanzstil wenig zu tun haben.

Wer das Studioalbum schon mochte, wird mit dieser Live-CD richtig versorgt, denn die wenigen älteren Tracks und die vielen neuen erfolgreichen ergänzen sich zu einem begeisternden Rockerlebnis, wobei aber die emotionalen Momente keineswegs vernachlässigt werden. Im übrigen hat der geneigte Käufer die Wahl zwischen vier Editionen: Einfache Live-CD, Doppel-CD, zwei DVDs oder als Sonderedition in Buchform.

Anspieltipps:

  • Für immer
  • Abwärts
  • Unter Feuer
  • Unter deiner Flagge

Neue Kritiken im Genre „Gothic-Rock“
5/10

MTV Unplugged: Unter Dampf - Ohne Strom
  • 2015    
Diskutiere über „Unheilig“
comments powered by Disqus