Bonaparte - My Horse Likes You - Cover
Große Ansicht

Bonaparte My Horse Likes You


  • Label: Staatsakt/Rough Trade
  • Laufzeit: 52 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.9/10 Leserwertung Stimme ab!

Einfach mal abschalten und sich in Parolen gepresste Nicht-Kritik entgegenschleudern lassen. Sich dabei gut zu fühlen, das haben sie einfach drauf.

„My Horse Likes You“ ist in jedem Fall angemessen bescheuert. Bereits das extrem beknackte „Mr. Ed Jumps The Gun“-Cover lässt sanfte Gemüter verzweifeln und Fans dieser Art von Humor begeistert an vergangene Konzerthighlights mit DER ironischen Partyband ihrer Wahl zurückdenken. Und Bonaparte haben die Hits für die nächste Tour geschrieben, so viel ist sicher.

Musikalisch gesehen ist das zweite Album der Band zwar wenig mehr als „Too Much“ 2.0, doch das tut dem ganzen Spaß keinen Abbruch. Die Songs tarnen sich zumeist geschickt als wenig feinsinniger Dada-Trash, punkten aber auf textlicher Seite des Öfteren mit treffenden Beobachtungen. Die Single „Computer In Love“ ist dafür das Paradebeispiel: „Zero One One, Zero One One One. Got It? Decision problem. Attention gone” ist ja mal eine geniale Zeile. Und das alles vertont mit maximal pumpendem Knarz-Electroclash erster Klasse.

„Orangutang“ ist auch so ein potenzieller Klassiker. Das Modeselektor mal an einem Track mitarbeiten würden, in dem Zeilen wie „If you look into a mirror you will see me. I am you, dressed as a monkey” vorkommen, ist denkwürdig. Aber irgendwie auch zwingend. Macht das Sinn?

Im Ergebnis haben Bonaparte jedenfalls alles richtig gemacht. Live haben so gut wie alle Nummern das Potenzial, die Meute in einen schwitzenden Mob zu verwandeln. Natürlich macht sich die Band dabei die niederen Instinkte ihres Publikums zu Nutze, aber sie tut es mit einem Augenzwinkern. Einfach mal abschalten und sich in Parolen gepresste Nicht-Kritik entgegenschleudern lassen. Sich dabei gut zu fühlen, das haben sie einfach drauf.

Anspieltipps:

  • Computer In Love
  • Fly A Plane Into Me
  • Orangutang (feat. Modeselektor)

Neue Kritiken im Genre „Electro-Rock“
5/10

Spectra
  • 2017    
7/10

Live... Auf Rauen Pfaden
  • 2016    
6/10

Juggernaut
  • 2016    
Diskutiere über „Bonaparte“
comments powered by Disqus