Sexion D´Assaut - L´École Des Points Vitaux - Cover
Große Ansicht

Sexion D´Assaut L´École Des Points Vitaux


  • Label: Epic/Sony Music
  • Laufzeit: 75 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Wenn sich Branchenriese Sony einer hier unbekannten französischen Rap-Formation annimmt, muss da etwas besonderes zu hören sein: Tatsächlich schaffen es die acht Rapper aus Frankreich, die alle afrikanische Wurzeln haben, ein sehr ordentliches Debütalbum abzuliefern. Auch wenn man die Texte nicht versteht außer man spricht französisch, begeistert die Combo mit meist pfeilschnellen Raps und abwechslungsreichen Arrangements sprich Beats und Soundschnipseln.

Im langen Intro begleiten tatsächlich Geigenklänge und natürlich typische HipHop Basstöne den wütenden Rap von Sexion D'Assaut. Die Gruppe gräbt immer wieder frische musikalische Klänge aus dem eigenen Beatarsenal aus, wobei der Sprechgesang eindeutig alle sechzehn Tracks dominiert. Ob Piano und Geigen oder die erwähnten Beats, Sexion D'Assaut variieren sehr viel und lassen keine Langeweile aufkommen. Das entspannte „Tu l'as fait pour elle“ mit weiblichen Gesang im Refrain oder „La drogue te donne des ailes“, welches sich durch Stimmeffekte im Background und sehr viel andere Ideen positiv von üblichen HopHop-Einheitsbrei abhebt, beweisen das große Potential der Franzosen.

Einziger leichter Kritikpunkt dürfte die Länge der Songs sein, denn in seltenen Fällen dehnen sie ihre Tracks etwas zu sehr aus. Die Silberscheibe stellt ihr selbst komponiertes Debüt dar und die Rapper schaffen es, ihre im HipHop-Untergrund gesammelten Erfahrungen in qualitativ beachtliche Tracks umzuwandeln. Wenn sie nach der ersten sehr erfolgreichen Single „Desole“ noch weitere Songs auskoppeln, könnten sie nach Frankreich auch weitere europäische Länder mit ihrer Musik begeistern. Allerdings ist das sehr eingängige „Desole“ gar nicht der beste Song auf dem Album, sie haben musikalisch mehr zu bieten als eher konventionelle HipHop-Kost für die Charts.

Anspieltipps:

  • Ils appellent ça
  • Tu l'as fait pour elle
  • La drogue te donne des ailes
  • Wati by night

Neue Kritiken im Genre „HipHop/Rap“
7/10

Gebäck In The Days: Live In Hamburg
  • 2017    
Diskutiere über „Sexion D´Assaut“
comments powered by Disqus