Deine Jugend - Wir Sind Deine Jugend - Cover
Große Ansicht

Deine Jugend Wir Sind Deine Jugend


  • Label: MFM Entertainment
  • Laufzeit: 56 Minuten
Artikel teilen:
3/10 Unsere Wertung Legende
6/10 Leserwertung Stimme ab!

Wie soll man an Deine Jugend herangehen? Der Name ist Programm, wenn nicht sogar eine Garantie. Der Albumname „Wir Sind Deine Jugend“ ist so ehrlich, dass es wehtut. Wie schafft es Deine Jugend so aktuell einzuschlagen, dass ihre Vorab-Single wie ein Virus durch das Netz rast und lauter Hörerherzen gewinnt? Das Zauberwort heißt Zielgruppe. Wer wissen möchte, welche Zielgruppe hier angesprochen wird, der muss sich nur die Texte anhören. „Sonnenbrillen Im Club“ zeigen, wer die wahren Chiller sind und Vollrausch ist kein Selbstzerstörungswahn, sondern der einzig angesagte Weg zu feiern. Der Ausdruck „German Wasted Generation“ ist in dieser Zeit ein Qualitätsmerkmal, ein Siegel höchster Güte und soll ausdrücken, was die jetzige Generation ausmacht. Ob diese Bezeichnung wirklich treffend oder gerecht ist, interessiert die Hörer von Deine Jugend wohl nicht.

Wer geglaubt hat, dass Juli sich mit „Elektrisches Gefühl“ verkauft haben, der wird von Deine Jugend eines Besseren belehrt. Hier wird nur zum Alibi zu PC-Gitarren gegriffen. Der Tick Rock auf „Wir Sind Deine Jugend“ soll nur aufbegehrenden Punk imitieren, um den Weg für letztlich konventionelle Club-Musik zu ebnen. Da nützen auch die besagten Sonnenbrillen nichts, um davon abzulenken, dass man es hier mit kalkuliertem Blendwerk zu tun hat. Gerade der jüngere Anteil des Volkes wird seinen Spaß mit den sinnentleerten Texten haben, die dem heutigen Sprachgebrauch in „da Disse“ durchaus nah kommen. Auf den Dancefloors der Republik hat Deine Jugend gewiss seine Daseinsberechtigung, aber im Radio kann man nur die Köpfe zu solch monotoner und teilweise schlecht geklauter Musik schütteln. Peter Fox zeigte vor nicht allzu langer Zeit, dass Tanzfläche und Wohnzimmerparkett gar nicht so weit auseinander liegen müssen, aber hier wird auf der Schiene Deichkinds gearbeitet. Das ist auch durchaus als Kompliment zu betrachten.

Dazu kommen Ausflüge in Blümchenpop (der die gesamte zweite Hälfte des Albums einnimmt), Flat Oizos Anfänge und ein wenig Frauenarzt darf natürlich auch nicht fehlen. Allein aufgrund der aktuellen Texte werden nicht wenige zu dieser Musik abfeiern. Sobald ein neuer Trend oder ein neuer Zeitgeist umgeht, ist diese sowieso schon leicht eingerostete Musik über ihren Zenit hinaus und kein Hahn wird mehr nach ihr krähen. Das Album selbst zeigt seine Kurzweiligkeit, denn „Papa Geht Jetzt Steil“ meldet die Vorab-Single „Mama Geht Jetzt Steil“ im einleitenden Text bereits ab. Der Sturm um dieses Album wird wohl abgeebbt sein, bevor das Jahr zu Ende geht, denn spätestens zur Weihnachtszeit stolpert man mit der Sonnenbrille nur noch durch die finsteren Gassen.

Anspieltipps:

  • Mama Geht Jetzt Steil
  • Deine Maske
  • Home Alone

Neue Kritiken im Genre „Electro-Pop“
Diskutiere über „Deine Jugend“
comments powered by Disqus