DuelJewel - We Will Melt You - Cover
Große Ansicht

DuelJewel We Will Melt You


  • Label: Gan Shin/Rough Trade
  • Laufzeit: 64 Minuten
Artikel teilen:
5.5/10 Unsere Wertung Legende
4.4/10 Leserwertung Stimme ab!

1997 von Gitarrist Shun und Drummer Val gegründet, kann DuelJewel bereits auf eine für eine japanische Band nicht zu verachtende Karriere zurückblicken. Zahlreiche Demos und sieben Alben sind nur ein kleiner Teil davon. Ausverkaufte Konzerte in Amerika, wie z.B. die JRock Revolution in Los Angeles im Jahr 2007, zeigen den Bekanntheitsgrad der Band auch in westlichen Gefilden. Mit „We Will Melt You“ präsentieren die Jungs für ihr Europadebüt nun eine Compilation bisheriger Songs.

Wirft man im Vorfeld einen Blick auf die Tracklist des Silberlings wird schnell klar, dass man dem europäischen Publikum einiges präsentieren möchte. 17 Titel sind ordentlich. Auch beim Hören der Scheibe wird deutlich, dass hier bewusst die Vielfalt einer in Europa noch eher unbekannten Band dargestellt werden möchte. Eine klare musikalische Richtung ist nicht festzustellen – was durchaus nicht unüblich wäre. Hier findet man alles: Poprock („Etsu“, „Lair Game“) bis hin zu hartem Metal und Growls gemischt mit leichten Industrialparts („Never Blue“, „Trust“). Auch ruhigere Songs („Tsuki to Tawamure“) dürfen nicht fehlen. Schlecht ist das in keinem Fall und gerade für Fans des Genres durchaus gewohnt und positiv.

Schade ist dabei nur, dass sich mit diesem Konzept nichts Neues eröffnet. Man kennt diese Entwicklung von anderen Größen des J-Rock und fragt sich doch ein wenig wo denn die Einzigartigkeit von DuelJewel liegt. Hinzu kommt, dass die Stimme von Sänger Hayato leider ebenfalls keine besondere Eigennote aufweist. In bunter Mischung mit anderen Genrekollegen ist sie kaum aus der Masse zu differenzieren. So verschwindet das Gesamtwerk trotz allem Spaß den so mancher Song macht leider in der breiten Masse der J-Rock-Welle.

Anspieltipps:

  • Trust
  • Tsuki to Tawamure
  • Lair Game

Neue Kritiken im Genre „J-Rock“
8/10

Shangri-La
  • 2013    
Diskutiere über „DuelJewel“
comments powered by Disqus