Guideline - Traveler On Midway - Cover
Große Ansicht

Guideline Traveler On Midway


  • Label: Office4Music
  • Laufzeit: 47 Minuten
Artikel teilen:
6/10 Unsere Wertung Legende
6.3/10 Leserwertung Stimme ab!

Als die Grunge-Welle Mitte der 90er Jahre immer schlimmere Blüten trieb und die Plattenfirmen eine mittelmäßige Band nach der anderen ins Rennen schickte, war der (negative) Hype endgültig nicht mehr zu bändigen und die Einstellung von Fans und Presse schlug mit jeder neuen Veröffentlichung mehr und mehr von Begeisterung in Ablehnung um. Als der Grunge-Boom endlich zu Ende war, herrschte Erleichterung. Dennoch gab es weiterhin Bands, die mit ähnlichen Klängen antraten und damit durchaus erfolgreich waren, wie zum Beispiel die australischen Teenager von Silverchair, die zumindest noch für ein paar Jahre die Grunge-Fahne hochhielten.

Inzwischen ist Grunge Geschichte, wobei hin und wieder noch Bands auftauchen, die in eben jenen Sound-Gefilden ihr Heil suchen. So auch die vierköpfige Gruppe Guideline aus Wels in Österreich. Die Songs ihres Debütalbums „Traveler On Midway“ (das leider ein ziemlich verhunztes Cover hat) erinnern stark an die frühen Werke von Silverchair, besitzen also schneidige Gitarrenriffs, gepaart mit einer gewissen Grund-Melodiösität. Dazu kommt mit Kurtulus Cabuk ein Sänger, dem man seine Leidenschaft anhört und mit Bernhard Rathner (Gitarre), Günther Haslinger (Bass) und Roman Schickmair (Schlagzeug) eine Instrumentaleinheit, die ihr Handwerk fehlerlos versteht.

Dadurch kann grundsätzlich nicht all zuviel schief gehen, auch wenn es sich anno 2011 etwas merkwürdig anfühlt, einem Grunge-Album zu lauschen. Doch die Österreicher schlagen sich ganz gut und servieren dem Hörer ein Dutzend solide Rocksongs, die nicht zwingend große Euphorie auslösen, aber handwerklich in Ordnung sind.

Anspieltipps:

  • Maybe
  • Animal
  • Mr. Jay
  • All night

Neue Kritiken im Genre „Grunge“
10/10

In Utero (20th Anniversary Edition)
  • 2013    
9/10

Nevermind (20th Anniversary Edition)
  • 2011    
7.5/10

Melancholic Freedom
  • 2010    
Diskutiere über „Guideline“
comments powered by Disqus