Ladi6 - The Liberation Of... - Cover
Große Ansicht

Ladi6 The Liberation Of...


  • Label: Eskapaden/SOULFOOD
  • Laufzeit: 38 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
4.4/10 Leserwertung Stimme ab!

In München und Berlin entstand die zweite CD der Neuseeländerin Ladi6, bürgerlich Karoline Tamati, die mit Unterstützung von DJ Parks (Berlin) und DJ Sepalot (von Blumentopf) ihre R&B-HipHop-Mischung präsentiert. Deutschland hat sie irgendwie ins Herz geschlossen, zeitweise lebt sie in Berlin, im Moment tourt sie gerade durch unser Land und widmet auf ihrem zweiten Silberling der Stadt Köln einen Song. Im Sommer darf sie sogar beim legendären Glastonbury Festival in England Musik machen, sie ist mit ihrem deutschen Indie-Label auf einem guten Weg. Die erste Single „Bang Bang“ gibt mittels treibenden Handklaps und der warmen dunklen Soul-Stimme der Sängerin und Komponistin, sie war an allen Tracks nicht nur stimmlich aktiv beteiligt, einen ersten Eindruck, der schon gefällt.

Man könnte die Songs von Ladi6 entspannte Sommermusik nennen, die unaufgeregt ihre Beats und die dunkle Stimme loslässt, aber das greift zu kurz. „Köln“ begeistert mit grooviger Musik, die zur Stimme der Sängerin mit samoanischen Wurzeln, passt wie sonst nichts. Sommerlich frische Trompeten oder die meist wohltemperierten Beats, die auch schon einmal überraschen wie beim sehr elektronischen und funkigen „Gooday“, mixt Ladi6 zu einem sehr club-tauglichen Etwas, welches gut anzuhören ist. Spätestens beim sehr rap-lastigen „98 til now“ reift die Überzeugung, dass diese Künstlerin nicht nur gut singen kann.

Ihre Tracks schöpfen aus einem großen Klang-Pool aus Reggae, HipHop, Soul, Funk und R&B, die auf Anhieb den Hörer anspricht. Auch wenn es meist eher entspannende Beats sind, stimmt die Mischung aus kühlem Club-Sound und sommerlichem Gefühl. Außer dem etwas merkwürdige Blubber-Beat von „Let it go“ fällt nichts negativ auf und mit diesem Soundtrack kann der Sommer kommen.

Anspieltipps:

  • Bang Bang
  • 98 til now
  • Like water
  • Gooday

Neue Kritiken im Genre „R&B“
9/10

Fragen Über Fragen
  • 2017    
7/10

A Seat At The Table
  • 2016    
Diskutiere über „Ladi6“
comments powered by Disqus