Colbie Caillat - All Of You - Cover
Große Ansicht

Colbie Caillat All Of You


  • Label: Republic/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 43 Minuten
Artikel teilen:
6.5/10 Unsere Wertung Legende
5.9/10 Leserwertung Stimme ab!

Wenn man sich den deutschen Sommer dieses Jahr so betrachtet, sehnt man sich gleich nach der Sonne Kaliforniens oder dem angenehmen Klima auf Hawaii. Den passenden Soundtrack liefert Colbie Caillat. Die Kalifornierin präsentiert ihr Album Nummer drei und bringt den Sommer endlich wenigstens musikalisch zurück.

Zusammen mit ihrem Freund dem hawaiianischen Songwriter Justin Young, dem renommierten Rick Nowels und Duettpartner Common als einzigen Gast, ihrem Vater Ken Caillat als Produzenten und der personifizierten Eingängigkeit namens Ryan Tedder (One Republic, Leona Lewis) komponiert die schöne Sängerin zwölf neue Songs. Folk-,Country-und Songwriterpop sind die Schubladen, die sofort aufgehen und Colbie Caillat beginnt gleich mit dem flotten „Brighter than the sun“: Mit viel Schwung und so viel Sonne im Gepäck beginnt die CD sehr gut. Bekannterweise kann Caillat Balladen genauso gut wie Südsee-Pop-Perlen singen und komponieren und so besitzen Songs wie „Make it Rain“ und das hitverdächtige, rockige Reggae-Abenteuer „Favorite Song“ inklusive Common durchaus Qualität.

„Shadows“ klingt erstaunlicherweise nicht nur stimmlich nach Shania Twain und der Titeltrack „All of you“ gibt sich auch dem Sound hin, denn z.B. Lady Antebellum verbreiten: Das riecht nach sommerlichen Country-Pop mit Pop-Seele sozusagen, aber warum auch nicht? Im Gegensatz zum Vorgänger geben Colbie Caillat und ihr Team diesmal etwas mehr Tempo vor und orientieren sich etwas in Richtung Country, verlieren aber grundsätzlich nicht die sanfte Linie aus den Augen. Auch wenn nicht alle Songs den Hörer überzeugen oder fesseln, gehört die Silberscheibe zum entspannten Sommerabend einfach dazu und zeigt doch eine musikalisch durchaus gereifte Colbie Caillat, die überdurchschnittliches abliefert.

Anspieltipps:

  • Brighter Than The Sun
  • Favorite Song
  • Make it rain

Neue Kritiken im Genre „Pop“
8/10

Sweet Sweet Silent
  • 2017    
6.5/10

Halb Oder Gar Nicht
  • 2017    
Diskutiere über „Colbie Caillat“
comments powered by Disqus