Minor Mountaineer - Our Heads Still And Ablaze - Cover
Große Ansicht

Minor Mountaineer Our Heads Still And Ablaze


  • Label: Unter Schafen/ALIVE
  • Laufzeit: 42 Minuten
Artikel teilen:
5.5/10 Unsere Wertung Legende
5.6/10 Leserwertung Stimme ab!

Minor Mountaineer ist eine sieben Mann starke Indie-Folkband aus Köln, die mehr als sechs Jahre nach ihrem Debütalbum „Apollo Songs” (05/2005) jetzt mit „Our Heads Still And Ablaze“ ihren zweiten Longplayer vorlegt. Darauf bedient die Band eine Hörerschicht, die sowohl mit Americana-Klängen als auch mit Bands aus dem Saddle-Creek-Stall liebäugelt.

Technisch geschieht dies auf eine relativ spröde Art und Weise, jedenfalls fallen die minimalistischen, handgemachten Arrangements und die Songmelodien nicht gerade mit der Tür ins Haus. Deshalb wird im Pressewaschzettel gleich mal darum gebeten, sich für das Album mit seinen neun Tracks bitteschön Zeit zu nehmen.

Das sollte der geneigte Hörer dann wohl oder übel auch tun. Denn Minor Mountaineer bevorzugen ein subtiles Songwriting, das in der Tat etwas Zeit zur Entfaltung benötigt. Aber auch dann zünden die Songs nicht wie erhofft, sondern bleiben unscheinbar und blass. Auf handwerkliche Mängel ist dies freilich nicht zurückzuführen. „Our Heads Still And Ablaze“ ist eben eines dieser eigenwilligen Indie-Werke, die sich ganz still ihre Nische suchen und damit gut fahren.

Anspieltipps:

  • Minor song
  • Small windows
  • Tourniquet epics

Neue Kritiken im Genre „Folk“
8/10

Mingle With The Universe: The Worlds Of Lord Byron
  • 2017    
Diskutiere über „Minor Mountaineer“
comments powered by Disqus