Handsome Furs - Sound Kapital - Cover
Große Ansicht

Handsome Furs Sound Kapital


  • Label: Sub Pop/CARGO
  • Laufzeit: 40 Minuten
Artikel teilen:
6.5/10 Unsere Wertung Legende
5.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Dan Boeckner (Wolf Parade) und seine Holde Alexei Perry stellen das Indie-Electro-Rock-Duo Handsome Furs aus Montreal. Kanada. Es veröffentlicht nach „Plague Park“ (05/2007) und „Face Control“ (03/2009) mit „Sound Kapital“ sein inzwischen drittes Studioalbum, das mit einem Cover aus der Abteilung „da schaut man(n) gerne zweimal hin“ daherkommt (in den 60er und 70er Jahren wurden solche Darstellungen durchaus verboten bzw. zensiert) und den elektronisch gefärbten Indie-Rock der vorangegangenen Werke gekonnt weiterführt.

Die neun Tracks des neuen Albums wurden in einem heruntergekommenen Studio in Montreal (welches, wird im Pressetext nicht erwähnt) in Rekordzeit eingespielt und aufgenommen. Dieses Tempo schlug sich auf die Songs nieder, die deutlich flotter und weniger filigran aus den Boxen fließen als in der Vergangenheit.

Dabei dürfen die Beats ruhig etwas mehr bollern („Bury me standing“) und die Synthesizer nach 80er Jahre klingen („Damage“), wenn zum Ausgleich ein paar schöne Popmelodien in der Verlosung sind („When I get back“). Man darf schließlich nicht vergessen, dass das Werk ausschließlich auf Basis von Synthies und Keyboards geschrieben wurde. Aber Gitarrespielen kann Dan Boeckner bei seiner Hauptband Wolf Parade noch genug.

Sicher mögen nicht alle Tracks auf „Sound Kapital“ Treffer sein (gerade der Mittelteil fällt etwas ab), doch die Konsequenz, der Spaß und die Lockerheit, mit der Boeckner und Perry an die Sache herangehen, färbt auch auf den Hörer ab, der mit diesem Werk eine interessante Alternative zum Wolf-Parade-Kosmos erhält.

Anspieltipps:

  • What about us?
  • Serve the people
  • When I get back
  • Bury me standing

Neue Kritiken im Genre „Electro-Rock“
5/10

Spectra
  • 2017    
7/10

Live... Auf Rauen Pfaden
  • 2016    
6/10

Juggernaut
  • 2016    
Diskutiere über „Handsome Furs“
comments powered by Disqus