Cobra Starship - Night Shades - Cover
Große Ansicht

Cobra Starship Night Shades


  • Label: Atlantic/WEA
  • Laufzeit: 40 Minuten
Artikel teilen:
3.5/10 Unsere Wertung Legende
5.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Bei der US-Band Cobra Starship fragt sich bestimmt der eine oder andere Hörer, warum ausgerechnet diese Kapelle ihre Musik über ein Majorlabel veröffentlichen darf. Doch dann hört man mit „You belong to me“ den Opener ihres vierten Albums „Night Shades“ – und alles wird auf einen Schlag klar: Der rockige Popsong besitzt einen Refrain, wie ihn Weezer schon ewig nicht mehr auf die Kette bekommen haben. Da könnte Rivers Cuomo glatt neidisch werden.

Das Problem mit dieser Band ist nur, dass sie sich nicht einem einzigen Stil verschrieben hat, sondern von Pop und Punk über Electro bis Rock so gut wie alles auf der Pfanne hat. Und so sind schon die folgenden Tracks auf „Night Shades“, „You make me feel“ und „#1nite“, stampfende Dance-Nummern, während „Fool like me“ als fröhliches Poplied daherkommt und „Anything for love“ als späte New-Wave-Verbeugung durchgeht.

Kein Wunder, dass sich einige Hörer mit der Musik von Cobra Starship überfordert fühlen. Denn das wilde Spiel mit den Genres geht munter weiter. Da darf es mal eine Prise HipHop gepaart mit Gitarrenklängen sein („Middle finger“), bevor es zurück auf die Tanzfläche geht („Don’t blame the world, it’s the DJs fault“) und im Anschluss in die Electro-Pop-Kiste gegriffen wird („F***ed in love“). Nach diesem Schema geht es dem bitteren Ende entgegen, das bereits nach 40 Minuten erreicht ist. Zum Glück. Denn „Night Shades“ verursacht Schwindelgefühl und Kleinhirnflimmern.

Am Ende fragt man sich doch wieder, warum diese Band einen Majorvertrag hat. Ihre Musik klingt jedenfalls wie eine Parodie. Und das ist selten gut.

Anspieltipps:

  • Fool like me
  • Disaster boy
  • You belong to me
  • You make me feel

Neue Kritiken im Genre „Rock“
9.5/10

Our Love To Admire (10th Anniversary Edition)
  • 2017    
6.5/10

Mental Jewelry (25th Anniversary Edition)
  • 2017    
Diskutiere über „Cobra Starship“
comments powered by Disqus