Jewel - The Merry Goes ´Round - Cover
Große Ansicht

Jewel The Merry Goes ´Round


  • Label: Fisher-Price Music
  • Laufzeit: 60 Minuten
Artikel teilen:
4/10 Unsere Wertung Legende
4.9/10 Leserwertung Stimme ab!

„The Merry Goes Round“ ist definitiv einmal mehr ein Zielgruppenalbum, das zielstrebig auf junge Familien zugeschnitten ist.

Bereits mit „Lullaby” (5/2009) legte die amerikanische Sängerin und Songwriterin Jewel eine CD mit Kinderliedern vor, die allerdings einen Schwerpunkt auf Schlaflieder legte. Mit „The Merry Goes Round“ knüpft die Künstlerin nun mit einer weiteren Platte voll Kinderliedern an diese Veröffentlichung an. Wirklich verwunderlich erscheint dieser Fokus nicht, Jewel wurde am 11. Juli diesen Jahres zum ersten Mal Mutter.

Einschläfernd ist der Großteil der Titel dabei keineswegs mehr, es handelt sich um fröhliche Kinderlieder, die zum Mitsingen anregen. Wie schon auf „Lullaby“ entspringen die meisten Songs der Feder der Künstlerin, in diesem Falle in Kooperation mit Patrick Davis. Musikalisch hält sich das Album erstaunlich abwechslungsreich. Mal schlicht instrumentiert („Count On Me“), mal klangvoll arrangiert („Happy“), mal mit einem Hauch Country („She'll Be Comin' Round The Mountain“) oder Blues („Snooze Button Blues“) - kein Song klingt gleich, denn für Abwechslung ist hier garantiert gesorgt. Auch amerikanische Klassiker dürfen nicht ganz fehlen („She'll Be Comin' Round The Mountain“, „Oh! Susanna“, „And the Green Grass Grows All Around“), werden jedoch entsprechend von Jewel neu interpretiert.

„The Merry Goes Round“ ist definitiv einmal mehr ein Zielgruppenalbum, das zielstrebig auf junge Familien zugeschnitten ist. Trotzdem findet man den Silberling selbst in Amerika - abgesehen von Downloadmöglichkeiten - nur in gut sortierten Spielzeugabteilungen. Genau diese Ansprüche werden erfüllt, mehr sollte man allerdings nach Möglichkeit auch nicht erwarten und die Songs vor allem nicht mit dem vergleichen, was man regulär von der Sängerin gewohnt ist.

Anspieltipps:

  • Sammy the Spider
  • Snooze Button Blues
  • In My Room

Neue Kritiken im Genre „Pop“
7.5/10

Rainbow
  • 2017    
Diskutiere über „Jewel“
comments powered by Disqus