Awkward I - Everything On Wheels - Cover
Große Ansicht

Awkward I Everything On Wheels


  • Label: Excelsior/CARGO
  • Laufzeit: 34 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
4.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Auf der Rückseite der Promo-CD prangt „In case of loss please return to (Name eintragen)“. Wenn man tatsächlich das Glück hat, dass die neue Awkward I-Platte vor einem auf der Straße liegt, sollte man einen Teufel tun und dem neuen Langspieler aus den Niederlanden selbst ein Zuhause geben. Nach seinem Debüt „I Really Should Whisper“ trumpft der Mix aus Folk und Indie-Pop/Rock abermals auf. Viele Streicher, verspielter Gesang und eine Menge richtig guter Melodien.

Wem etwas nasale Stimmen nichts ausmachen, die hier und da zum Flasett ansetzen, der wird auf „Everything On Wheels“ ab dem Opener und Titeltrack geradezu verwöhnt. Nach dem „Everything On Wheels“ schon präsentiert, was den Hörer im Gesamtpaket erwartet (ruhige Gitarren, weiches Schlagzeug und Streicher). Das Ganze wird melodisch in „Your Arrival“ und „Let's Get Ready To Die“ noch gesteigert und ist ein erfrischender Folk-Pop/Indie-Rock-Ansatz. „My Filthy Entourage“ und „Sat Pretty, Lips Pursed“ sind dagegen beinahe schon langweilig. Ruhig und ohne Extravaganzen präsentieren sich hier zwei Balladen, die nichts Besonderes sind. Schlechte Musik erwartet der Hörer aber weiterhin vergebens.

Die Highlights und Gründe für den Kauf von „Everything On Wheels“ sind aber die Momente, die Stilrichtungen vermischen und ein bäuerlicher Jack Johnson sich in „Hannah Hung Heavy“ zu offenbaren scheint. Dazu dann noch die ausgeflippten Texte aus „Your Oxygen Mask I“ und fertig ist die Indie-Freude. Überflüssig ist dagegen „Your Oxygen Mask II“, das sich als Instrumental-Fortsetzung des gleichnamigen Vorgängers präsentiert. Damit ist dieser Track aber auch allein und kann brav übersehen werden, wenn man sich auf eine hübsche Mischung aus Indie-Pop-Süßholzraspeleien und Folk-Rock einlassen möchte.

Anspieltipps:

  • Hannah Hung Heavy
  • Let's Get Ready To Die
  • Your Oxygen Mask I

Neue Kritiken im Genre „Songwriter-Pop“
6.5/10

Querfeldein
  • 2017    
Diskutiere über „Awkward I“
comments powered by Disqus