Cold Germany - Alles - Cover
Große Ansicht

Cold Germany Alles


  • Label: Rent A Dog/ALIVE
  • Laufzeit: 36 Minuten
Artikel teilen:
4.5/10 Unsere Wertung Legende
6/10 Leserwertung Stimme ab!

Ehrlicher, hemdsärmeliger Deutsch-Rock, der leider zu oft ins Leere läuft.

Cold Germany ist – wie es der Name vermuten lässt – eine deutsche Band, die auch in ihrer Muttersprache singt. „Alles“ ist ihr Debütalbum und dennoch sind die Bandmitglieder keine Neulinge. Im Gegenteil, sie bringen jede Menge Erfahrung von den Nervous Germans, der Zeltingerband u.a. mit. In die Gitarrensaiten greifen Jürgen Müller und Wolfgang Günnewig, den Bass bearbeitet T.S. Crusoe, das Schlagzeug malträtiert Rolf Schlenter und Werner Koch lässt die Stimmbänder vibrieren.

Das Quintett macht Rock, der zeitweise mit den Stilmitteln des Hardcore Punk und Heavy Rock gespielt wird, dabei üben sie jede Menge Druck und Dynamik aus. Sie lassen die Wut im Bauch auf Leidenschaft treffen, in einem Wort ausgedrückt: ROCK! Deutsch-Rock in Großbuchstaben, der bereits mit dem Einstiegssong das „Adrenalin“ durch die Blutbahnen jagt. Auf „Alles“ lassen sie die Melodie auf Alarm signalisierende Stromgitarren treffen. Immer wieder lassen es Cold Germany musikalisch zwischen Hardcore a la Helmet und hart rockenden Thin Lizzy Songs krachen. Ihre Texte kritisieren den Verfall des Individualismus, die Machtverhältnisse und immer wieder nehmen sie Alltagssituationen unter die Lupe. Dass sie relativ gute Songtexte schreiben können ist unumstritten, diese jedoch laufen mit dem musikalischen Konzept nicht immer rund.

Wer mit altmodischem Deutsch-Rock etwas anfangen kann, der wird hier gut bedient. Einen Preis für Innovation werden Cold Germany damit nicht gewinnen. Das ist ehrliche, hemdsärmelige Musik, die bei Gleichgesinnten gut ankommen wird. Bei allem handwerklichen Können und der guten Absicht, die dahintersteckt, ist „Alles“ leider auch klischeebehaftet und hat etwas Mucker mäßiges. Leidenschaft, Biss und Können sind zwar vorhanden, laufen jedoch oftmals ins Leere. Gut gemeint, gut gespielt, aber dennoch nicht immer zündend.

Anspieltipps:

  • Alles
  • Gut so
  • Schlafende Hunde

Neue Kritiken im Genre „Rock“
5.5/10

Songs Of Experience
  • 2017    
Diskutiere über „Cold Germany“
comments powered by Disqus