Light Asylum - Light Asylum - Cover
Große Ansicht

Light Asylum Light Asylum


  • Label: Cooperative/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 49 Minuten
Artikel teilen:
Light Asylum - Light Asylum
10 1 4/10 Unsere Wertung Legende
5.6/10 Leserwertung Stimme ab!

Light Asylum kombinieren Industrial, Gothic, Electro-Punk, EBM und Dark Wave - noch Fragen?

Light Asylum nennt sich das Duo Shannon Funchess und Bruno Coviello aus Williamsburg im New Yorker Stadtteil Brooklyn. Die beiden stellen im Electro-Segement den neuesten Schrei dar, indem sie den Synthie-Pop-Sound der 80er Jahre mit auch nicht wirklich aktuellen Zutaten aus Industrial, Gothic, Electro-Punk, EBM und Dark Wave kombinieren. Dabei stellen Light Asylum das lästige Verlangen nach Hooks und Melodien in den Hintergrund und statten ihre Songs lieber mit nervös hoppelnden Bässen und Drums sowie zappelnden Synthieflächen und flirrenden Keyboardklängen aus.

Dem allen setzt die markante Stimme von Sängerin und Songschreiberin Shannon Funchess die Krone auf. Denn diese gibt mit ihrem düsterem Timbre eine Mischung aus Alison Moyet und Grace Jones ab. Mehr 80er Jahre Retroanleihen auf einem Haufen kann es eigentlich nicht geben. Oder doch? Ach ja, das Duo lebt seit 2011 in Berlin, das New York scheinbar endgültig als Hipster City abgelöst hat.

Mit ihren treibenden Electro-Klängen werden Light Asylum das Publikum vermutlich in zwei Lager spalten: Die einen werden die nach einer in Stroboskoplicht getauchten Club-Bühne schreienden Tracks aufgrund ihrer arrhythmischen Songgebilde lieben, zu denen der Clubgänger herrliche Verrenkungen auf dem Dancefloor machen kann, die anderen werden dagegen kaum Verständnis für das kalt und düster dahinschwebende Songmaterial aufbringen können.

Unterm Strich wird es darauf hinauslaufen, dass sich „Light Asylum“ an die eine kleine alternative Szene richtet, die mit Stilkombinationen wie Electro, Wave und Gothic etwas anfangen kann. Dabei wünscht ein genervter Rezensent viel Spaß.

Anspieltipps:

  • IPC
  • Heart of dust
  • A certain person

Neue Kritiken im Genre „Electro“
8.5/10

Xen
  • 2014    
Diskutiere über „Light Asylum“
comments powered by Disqus