Elvis Presley - I Am An Elvis Fan - Cover
Große Ansicht

Elvis Presley I Am An Elvis Fan


  • Label: RCA/Sony Music
  • Laufzeit: 62 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
9.1/10 Leserwertung Stimme ab!

250.000 Elvis-Fans können nicht irren, diese Hits erfreuen jeden Musikfan.

Ein sehr außergewöhnliches Projekt haben RCA/Legacy Records und Elvis Presley Enterprises und den Fans von Elvis Presley ein Wahlrecht gegeben: Sie durften aus sieben Kategorien ihre Lieblingshits wählen. Diese großangelegte Onlineabstimmung wurde von 250.000 Fans genutzt. Nun erscheint diese Wahl auf CD: 21 Songs aus folgenden Kategorien: In Concert, 50er, 60er, Country, Movies, Love Songs und Gospel lauten diese und die Fans durften ihre Top-Drei benennen.

Es ist sicherlich sehr schwierig, in Sachen Elvis Presley etwas Neues zu veröffentlichen, aber diese Fanaktion könnte für die kränkelnde Musikindustrie eine Chance sein, denn warum nicht die Fans fragen, was angesagt ist? Das klingt vielleicht etwas naiv, dennoch ist das dann allemal besser als hektisch zusammengeschusterte Hitsammlungen, die keiner mehr braucht. Diese einundzwanzig Songs zeigen sämtliche Facetten des King of Rock'n'Roll bzw. es wird wenigstens versucht, diesem musikgeschichtlichen Phänomen annähernd auf die Spur zu kommen. Elvis Presley hat von 1954 bis 1977, er starb 1977 durch Herzversagen ausgelöst durch einige Krankheiten, die Musikwelt dominiert, indem er sich durch die Genres sang: Rockabilly, Rock 'n' Roll, Blues, Gospel, Country und Pop drückte seine ausdrucksstarke Stimme den eigenen Stempel auf. Interessantes Detail ist dabei, dass Elvis seine Songs eigentlich nie selbst komponierte, aber seine einzigartige Stimme und seine charismatischen Entertainerqualitäten brachten ihn dennoch zu Weltruhm.

Allein die drei Live-Tracks illustrieren die Gabe von Elvis Presley vorbildlich: Das bombastische sanfte und emotionale „An American Trilogy“, das schnelle, treibende „Burning Love“ und „Suspicious Minds“ mit sehr viel Energie und genauso guten sanften Passagen vereinen die Livemusikqualitäten des King vorzüglich. Dabei überwiegen die sanften Balladen doch insgesamt etwas, dennoch werden mit „Jailhouse Rock“, „Don't be cruel“ oder „Can't Help Falling In Love“ echte Klassiker serviert, die die Höhepunkte dieser Auswahl-CD darstellen. Das Cover diese Albums ziert übrigens Elvis Presley allerdings in anderer Form: 8.000 Fanfotos wurden in Mosaikform in das Gesicht eingebracht, um die Fanfreundlichkeit noch einmal zu unterstreichen.

Am 16.08.2012 jährt sich der Todestag von Elvis Presley zum 35. Mal und diese CD ist das ideale Geschenk, um das musikalische Erbe des King der Nachwelt nahezubringen.

Anspieltipps:

  • Don't Be Cruel
  • Suspicious Minds
  • An American Trilogy (live)
  • Jailhouse Rock

Neue Kritiken im Genre „Rock ´N Roll“
Diskutiere über „Elvis Presley“
comments powered by Disqus