Soundtrack - Glee: The Music Vol.7 - Cover
Große Ansicht

Soundtrack Glee: The Music Vol.7


  • Label: Columbia/Sony Music
  • Laufzeit: 54 Minuten
Artikel teilen:
6/10 Unsere Wertung Legende
6/10 Leserwertung Stimme ab!

Solider Auftakt in die dritte Staffel der Erfolgsserie aus den USA.

Gleichzeitig mit „Glee: The Music The Graduation Album“ erscheint nun auch „Glee: The Music Volume 7“ auf dem deutschen Markt und läutet damit die dritte Staffel der Erfolgsserie aus den USA ein. Während Super RTL im Herbst die Folgen der Staffel ausstrahlt, darf man sich nun zumindest schon über einige Musikstücke aus dem ersten Drittel der dritten Staffel freuen.

Ganz der Serie getreu setzt Produzent Ryan Murphy auch dieses Mal auf absolute Variabilität in der Songauswahl. Von Modern bis Alt, von Punk bis Pop – nichts ist fehl am Platz und wird vor allem mit viel Talent und Liebe zum Detail umgesetzt. Die Darsteller beweisen dabei einmal mehr ihre Wandelbarkeit und überzeugen in jeder Situation. Nachdem in der letzten Staffel bereits das Musical Rocky Horror Picture Show thematisiert wurde, darf man sich auch in diesem Jahr über ein weiteres Musical freuen: West Side Story. Mit „Somewhere“ und „Tonight“ beweist sich nun erneut auch das Musicaltalent des Casts. Natürlich haben die Produzenten der Serie auch nicht verlernt harmonisierende Mash Ups zu produzieren. Auf diesem Silberling darf sich der Hörer über die Verschmelzung von „Rumour Has It“ (Adele) und „Someone Like You“ (ebenfalls Adele) freuen.

Neben besagten Mash Ups stehen auch Tribute an große Künstler in fester Tradition der Serie. Nachdem in der Vergangenheit bereits unter anderem Britney Spears, Lady Gaga und Madonna bedacht wurden, ist es nun an der Zeit den King of Pop Michael Jackson während der „Regionals“-Folge persönlich zu ehren. Ob „ABC“ und „Man In The Mirror“ zum Sieg verhelfen, verrät die zugehörige Serienfolge, rein musikalisch sind diese Coverversionen auf jeden Fall geglückt.

Insgesamt führt der Silberling stabil die bisherige Diskographie der Serie fort. Die Songauswahl sorgt für eine abwechslungsreiche Mischung, bei der für Jeden etwas dabei ist und mit der es so schnell nicht langweilig wird. Ein Muss für alle Fans der Serie und der ideale Soundtrack um die Wartezeit bis zur Ausstrahlung der dritten Staffel in Deutschland zu überbrücken.

Anspieltipps:

  • Uptown Girl
  • Tonight
  • Romour Has It/Someone Like You
  • Girls Just Want To Have Fun
  • Man In The Mirror

Neue Kritiken im Genre „Pop“
5.5/10

Songs Of Experience
  • 2017    
Diskutiere über „Soundtrack“
comments powered by Disqus