Let Me Play Your Guitar - Shoebill Garden EP - Cover
Große Ansicht

Let Me Play Your Guitar Shoebill Garden EP


  • Label: Popup Records
  • Laufzeit: 25 Minuten
Artikel teilen:
6.5/10 Unsere Wertung Legende
6.4/10 Leserwertung Stimme ab!

Zuckerwattenpop zum Tanzen und Küssen. Die 80er, die 90er und die Gegenwart.

Die Brüder Jeppe und Emil Davidson aus Dänemark starteten 2009 ihr Projekt Let Me Play Your Guitar. Ein Album und eine EP können sie bereits auf der Habenseite verbuchen. Inzwischen ist das Duo zur sechsköpfigen Band gewachsen und hat somit nicht nur das Instrumentarium erweitert, vielmehr ging eine Stilvielfalt mit einher, die auch ihre vorliegende EP „Shoebill Garden“ auszeichnet. Dabei geht die Gesamtspielzeit an die 25 Minuten und schrammt folglich nur knapp am langen Format vorbei.

Der „Desert Song“ eröffnet den Reigen mit Piano- und Keyboardfarben sowie White-Funk-Gitarren, die den Bogen bis zu Orange Juice (ca. 1983/84) zurück spannen. Selbst „Anything You Want“ hat diesen Mittachtziger Indie-Popbeat, dem der Engländer das Attribut „mellow“ verpasst. Der wird jedoch mit der Luftigkeit, den die Belle And Sebastian Songs der 90er auszeichnete, gespeist und mit den sanften an die Kings Of Convenience erinnernden Stimmen aufgehellt. Auf ähnlichen Gleisen fährt „Sleepy Sharks“, wogegen „Moment“ aus einem dunklen Basston hervorgeht, der umgehend von Jingle-Jangle-Gitarren beleuchtet wird und letztendlich zum eingängigsten Song der EP wird. Zuckerwattenpop zum Tanzen und Küssen. Das finale achteinhalbminütige „Sun“ transferiert ihren Jangle-Pop in psychedelische Noise-Gefilde.

Let Me Play Your Guitar spielen Indie-Pop, der immer wieder die Nähe von Folk, Rock und Psychedelia sucht. Die Songs wecken Erinnerungen an Kings Of Convenience, Belle And Sebastian, Orange Juice, Felt etc., ohne dabei dem Epigonentum zu frönen. Luftig und lässig klingt das alles, ohne dass dabei die Ernsthaftigkeit ihrer Kompositionen flöten geht. Eine EP, die neugierig auf zukünftige Projekte macht.

Anspieltipps:

  • Desert Song
  • Moment
  • Sun

Neue Kritiken im Genre „Indie-Pop“
7.5/10

Mit Den Zehen Am Abgrund
  • 2019    
Diskutiere über „Let Me Play Your Guitar“
comments powered by Disqus