Ina Müller - Live - Cover
Große Ansicht

Ina Müller Live


  • Label: 105 Music/Sony Music
  • Laufzeit: 99 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
5.2/10 Leserwertung Stimme ab!

Wer abends vögelt, kann morgens auch fliegen. Bis auf Nicole. Die ist noch im Praktikum.

Mit „Moin, ihr Schnullerbacken!” begrüßt Ina Müller das Publikum in München und stürzt sich sofort mit dem Mikrofon in die ersten Zuschauerreihen, um sich nach dem werten Befinden ihrer Gäste zu erkundigen und um Männer wie David vor seiner neben ihm sitzenden Freundin ganz schwer in die Bredouille zu bringen.

In ungezwungener Live-Atmosphäre wie auf ihrem neuen, schlicht „Live“ betitelten Doppelalbum, ist die begnadete Entertainerin auf Anhieb in ihrem Element und präsentiert 15 Lieder sowie neun Geschichten übers Heiraten, Scheidung, Musikgeräte, weibliche und männliche Piloten, das Altern und Werbung. Aufgenommen wurde „Live“ bei Ina Müllers Auftritten in München, Oberhausen und Flensburg während des ersten Teils ihrer laufenden Tournee. Die Klangqualität des Mitschnitts ist hervorragend und die Mischung aus Wort- und Musikbeiträgen perfekt ausgewogen.

In knapp 100 Minuten Spielzeit werden dem geneigten Hörer aus dem Leben gegriffene Texte und Songs mit Themen wie Liebeskummer („Fast drüber weg“), beendete Beziehungen („Ich ziehe aus“), nach Hause kommen („Mama“), leidenschaftlicher Sex („Fremdgehen“) und die Musik der 90er Jahre („Brittpop“) dargeboten. Darüber hinaus gibt es unfassbar komische Kurzgeschichten („... über Werbung“, „... über die Kindheit“, „... über weibliche Piloten“), Lieder in plattdeutscher Sprache („Nees in Wind“) und grandiose Improvisationen wie in „Mit Mitte 20“ zu hören.

Die aktuelle, bisher erfolgreichste Tour von Ina Müller hat zur Halbzeit bereits mehr als 200.000 Konzertbesucher zu verzeichnen. In Anbetracht des starken Programms ist das kein Wunder. Denn die Mischung aus „Singen und Sabbeln“ beherrscht in Deutschland niemand so authentisch und direkt wie Ina Müller. Da lässt sich auch verschmerzen, dass die parallel zur Doppel-CD veröffentlichte DVD leider arg beschnitten ist und aus diesem Grund nur als Add-On zum Audio-Silberling zu sehen ist.

Anspieltipps:

  • Brittpop
  • Ja ich will
  • Mit Mitte 20
  • Fremdgehen
  • Ich ziehe aus
  • Fast drüber weg
Neue Kritiken im Genre „Pop“
5/10

Reprise
  • 2021    
Diskutiere über „Ina Müller“
comments powered by Disqus