Hercules And Love Affair - DJ-Kicks - Cover
Große Ansicht

Hercules And Love Affair DJ-Kicks


  • Label: !K7 Records
  • Laufzeit: 76 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.7/10 Leserwertung Stimme ab!

Viel mehr House-Nostalgie wäre nicht tragbar gewesen.

Vor allem anderen ist „DJ-Kicks“ eine nostalgische Reise in die Vergangenheit für Hercules And Love Affair. Eigene Jugenderfahrungen mit dem groben House, als man noch niedrige Bitraten einsetzte, weil es nicht besser ging. Heute klingt dieser Sound grobkörnig und ungewöhnlich künstlich. Man fühlt sich zurückversetzt in die Zeit von Vanilla Ice und Co. Allerdings dreht sich der Zirkus auf „DJ-Kicks“ weniger um Schamesröte ins Gesicht treibenden HipHop, sondern eben um House. So überholt er sich anhört, ist er heute allerdings auf nicht wenigen Vintage- und ziemlich vielen Bad-Taste-Partys gern gesehen. Pardon. Gehört.

Andy Butler beschreibt schon im Promotionsmaterial von seiner alten Liebe House und schwärmt von der rauen Natur der niedrigen Bit-Gefilde. Diese Liebe kauft man der Platte aber auch an jeder Ecke ab. Wer sonst nicht allzu viel im Sektor zu tun hat, wird überrascht sein, wie minimalistisch der „Krach“ von früher heute klingt. Innerhalb seiner – aus heutiger Sicht limitierten – Möglichkeiten grast Butler die Anfänge der House-Szene ab. Da wird an Soundeffekten eine ganze Palette altbackener und fast vergessener Töne aus dem Regal geholt und z.B. mit wieder modern gewordenem Dub vereint.

Man darf für das vorgegebene Genre schon von einem Gesamtkunstwerk sprechen, welches Hercules And Love Affair hier zusammengetragen haben. Der Sound des aufkeimenden House ist superb getroffen und auch die diversen Retro-Ansätze aus nicht allzu ferner Vergangenheit passen gut ins Gesamtbild der Compilation. Dass dieser Mix House-Kritiker nicht bekehren wird, war von vornherein zu erwarten und ist auch kein Minuspunkt. Höchstens ein paar mutige Crossover und andere, mögliche Routen für die Zukunft der House-Musik wären noch eine thematische Option gewesen. So bleibt es ein bunter Mix, der seine Nische mehr als nur zufrieden stellen sollte.

Anspieltipps:

  • Feels So Right – Solution
  • Don't Want To Hurt You (Skool Flava Dub) – Klubb Kidz
  • Strut Your Techno Stuff – Fax Yourself

Neue Kritiken im Genre „Electro-Pop“
6.5/10

A Bath Full Of Ecstasy
  • 2019    
Diskutiere über „Hercules And Love Affair“
comments powered by Disqus