Glossary - Long Live All Of Us - Cover
Große Ansicht

Glossary Long Live All Of Us


  • Label: Xtra Mile Recordings
  • Laufzeit: 48 Minuten
Artikel teilen:
8/10 Unsere Wertung Legende
7.3/10 Leserwertung Stimme ab!

Ein fast schon unerträglich aufmunterndes Album.

Dass Tennessee ein Musik-Mekka der USA ist, ist ein inzwischen hinlänglich bekannter Fakt. In dieser Hinsicht sind die fünf Indie-Rockgestalten von Glossary keine Besonderheit und nur eine Band von vielen. Dass ist dem Gespann bewusst und so konzentriert man sich aufs Musizieren. Das Ergebnis ist dabei nicht nur thematisch fast schon widerlich aufmunternd („A Shoulder To Cry On“, „Trouble Won't Always Last“ und „Nothing Can Keep Me Away“ sind nur einige Titel mit positivem Karma), sondern auch die Musik selbst verleitet von Sekunde eins zum Lächeln.

Nahezu immer mit Doppelgesang und warmen Gitarren-Arrangements am Start lässt Glossary keinen Zweifel an den positiven Energien dieses Albums aufkommen. Die Songs sind stets geradlinig und leicht zugänglich, und es ist keine Schande, Parallelen zum jüngsten Werk von Of Monsters And Men zu ziehen. Im Gegensatz zur luftig leichten Art der Monster und Menschen gibt der Fünfer aus Tennessee seinen Liedern jedoch lieber einen erdig kräftigen Sound. So funktionieren auch die langsamen Balladen („Nothing Can Keep Me Away“), die mit Blues und Rock angereichert werden.

Ob tanzbarer Spaßrock („Heart Full Of Wanna“ und „When We Were Wicked“) der Marke Moneybrother oder besagte Stampfer und Balladen: Glossary machen auf „Long Live All Of Us“ richtig Freude und werden ihren Hörern noch lange im Gedächtnis bleiben. Ein besseres Europa-Debüt hätte man sich wohl kaum wünschen können. Glossary sind mehr als nur eine vielversprechende Überraschung. Diese Band hat mit ihrer zielstrebigen Art die großen Bühnen der ganzen Welt verdient und schließt zu profilierten Namen wie Arcade Fire auf. Bravo!

Anspieltipps:

  • A Shoulder To Cry On
  • Nothing Can Keep Me Away
  • Heart Full Of Wanna

Neue Kritiken im Genre „Folk-Rock“
Diskutiere über „Glossary“
comments powered by Disqus