Crime & The City Solution - American Twilight - Cover
Große Ansicht

Crime & The City Solution American Twilight


  • Label: Mute/Goodtogo
  • Laufzeit: 42 Minuten
Artikel teilen:
8.5/10 Unsere Wertung Legende
4.9/10 Leserwertung Stimme ab!

Die vollends geglückte Rückkehr der legendären Crime & The City Solution.

Nach einer 20 Jahre andauernden Auszeit kehren Crime & The City Solution mit „American Twilight“ in neuer Besetzung auf die musikalische Bühne zurück. Unter anderem sind Sänger Simon Bonney, der die Band 1977 gründete, sowie die Gitarristen Alexander Hacke (Einstürzende Neubauten) und David Eugene Edwards (16 Horsepower, Wovenhand) an Bord der achtköpfigen Formation. Den im letzten Jahr absolvierten Live-Auftritten folgt nun also ein Longplayer, der in Dunkelheit badet und doch hoffnungsvoll zupackt.

Gleich der Opener „Goddess“ zeigt, wohin die herrlich atmosphärische Reise des internationalen Kollektivs geht. Betont melodische Gitarren treffen auf das pumpende Schlagzeug und die von Simon Bonney anziehend inszenierten Vocals, so dass schon nach kurzer Zeit eine raue, vollends vereinnahmende Klangdichte entsteht. Nicht minder großartig taucht das als kostenloser Download verfügbare „My Loves Takes Me There“ in wütende Punk-Riffs ab, um im nächsten Moment von Bläsern auf eine andere, epische Fährte geführt zu werden. Überhaupt ist es eine echte Stärke von „American Twilight“, wie drängelnd vollmundiger Rock in klagend melancholische Regionen gelenkt wird, dabei angedeuteten Jazz genauso mitnimmt wie schwermütigen Blues. Alles vereinbart mit einem tief grabenden Sound und dessen kerniger Ausstrahlung.

Ruhiger wird es dagegen beim schwebenden „Domina“ und auch „The Colonel“ verfolgt geprägt vom Violinenspiel innehaltende Komponenten, um gerade dadurch eine große Spannung zu erzeugen und akzentuiert verstörend auszubrechen. Crime & The City Solution komplettieren so ein intensives Album-Erlebnis und machen im losgelöst rockenden Titeltrack noch einmal deutlich, worauf es ankommt: „We must not let the doomsayers and the naysayers cause us to lose our faith. Because without love and without hope there can be no future“. Gut gebrüllt, Löwe - und musikalisch beeindruckend in Form gebracht.

Anspieltipps:

  • Goddess
  • My Love Takes Me There
  • Domina
  • American Twilight

Neue Kritiken im Genre „Rock“
5/10

When Legends Rise
  • 2018    
8/10

Live At The Fillmore East (50th Anniversary Edition)
  • 2018    
6/10

Temple Of Lies
  • 2018    
Diskutiere über „Crime & The City Solution“
comments powered by Disqus