Joachim Deutschland - Der Neue Deutschland - Cover
Große Ansicht

Joachim Deutschland Der Neue Deutschland


  • Label: Mokoh Music/Rough Trade
  • Laufzeit: 40 Minuten
Artikel teilen:
5/10 Unsere Wertung Legende
6.7/10 Leserwertung Stimme ab!

Joachim Deutschland mit einem harmlosen und sehr unauffälligen Comeback.

Acht Jahre lang war der Rockrebell Joachim Deutschland verschwunden. Mit der Single „Marie“ katapultierte er sich ins Rampenlicht, dann folgt nach dem Erfolg der gesundheitliche Absturz: Joachim Deutschland kämpfte jahrelang mit Psychosen, die ihn sogar in die Psychiatrie brachten. Mittlerweile jedoch hat sich diese Situation gebessert. Er hat nun Frau, Kinder und seine Musik, es ist also wieder Normalität in seinem Leben eingekehrt.

Die zwölf neuen Songs haben sich fast alle der Rockmusik mit sehr viel Punkappeal verschrieben, einige sanfte Ausnahmen gibt es aber schon. „Direkt ins Blut“ passt so gar nicht zum rockigen Rest: Mit sehr viel Gefühl und weiblichem Gegenpart kommt eine waschechte Ballade daher, die man dem Herrn Deutschland so nicht zugetraut hätte. Bei „Endlich angekommen“ experimentiert Joachim mit Reggae-Klängen und reflektiert seine jetzige persönliche Situation.

Joachim Deutschlands Gesangstil ist immer noch gewöhnungsbedürftig: Meist gibt er sich dem punkrockigen rotzigen Stil hin, bei einigen ruhigeren Tracks zieht er aber die Silben sehr lang, diese Töne überzeugen nicht immer. Seine Wut ist zwar nicht verschwunden, dennoch gehören jetzt eher persönliche Erlebnisse ohne Kraftausdrücke zum Repertoire. Außer dem wirklich guten pazifistischen „Schiess nicht“ regt leider kaum ein Text zum Nachdenken an, dafür sind sie teilweise zu harmlos und auch zu wenig relevant.

Letztendlich kann das Comeback von Joachim Deutschland, bürgerlich Joachim Faber, nicht so wirklich überzeugen, zu wenig innovativ und viel zu brav kann er sich nicht aus der Masse der Veröffentlichungen herausheben. Gesanglich und musikalisch vermag Herr Deutschland nicht mitzureißen, dafür sind die Kompositionen und Texte zu einfach gestrickt und zu wenig abwechslungsreich.

Anspieltipps:

  • Schiess nicht
  • Endlich angekommen
  • Konsum

Neue Kritiken im Genre „Rock“
7/10

... And The Fallen Universe
  • 2018    
5.5/10

Lichtjahre
  • 2018    
Diskutiere über „Joachim Deutschland“
comments powered by Disqus