Stand Your Ground - The Chaos Around - Cover
Große Ansicht

Stand Your Ground The Chaos Around


  • Label: District 763/New Music Distribution
  • Laufzeit: 26 Minuten
Artikel teilen:
5/10 Unsere Wertung Legende
5.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Stand Your Ground ziehen ihr Ding durch. Das machen sie respektabel, allerdings ohne zu begeistern.

Die fünfköpfige deutsche Band Stand Your Ground präsentiert mit „The Chaos Around“ ihren zweiten Longplayer in der musikalischen Schnittmenge aus Hardcore Metal und Punkrock, wobei der Begriff „Longplayer” in Anbetracht einer Spielzeit von knapp 26 Minuten eher irreführend erscheint.

Aber sei’s drum! Vielleicht ist es nämlich gar nicht so verkehrt, diesen jungen Herren aus dem brandenburgischen Prenzlau auf den Spuren von Pro-Pain, Hatebreed und Agnostic Front nicht allzu lange zuhören zu müssen. Denn das in acht Tagen eingespielte Album bietet nicht mehr, aber auch nicht weniger als soliden Hau-Drauf-Stoff mit kantigen Gitarrenriffs, aggressiv gebrüllten Texten und geschickt eingeflochtenen Breakdowns und Tempoverschleppungen.

Durch die druckvolle Produktion des Hamburger Toningenieurs Gabriel Gutschmidt (Out Of Step, Rising Anger, Paid In Pain, I Am Revenge) knallt „The Chaos Around“ gut aus den Lautsprechern. Dabei kann aber nicht verborgen werden, dass in den zehn Songs im Prinzip nichts Aufsehenerregendes passiert. Stand Your Ground ziehen eben wie schon auf ihrem Debütalbum ihr Ding durch. Das machen sie respektabel, allerdings ohne zu begeistern.

Anspieltipps:

  • Remember
  • Said and done
  • Time for action
  • Flawless victory

Neue Kritiken im Genre „Hardcore Metal“
6/10

Heaven´s Too Good For Us
  • 2016    
Diskutiere über „Stand Your Ground“
comments powered by Disqus