Selfish Hate - Today Tomorrow Forever - Cover
Große Ansicht

Selfish Hate Today Tomorrow Forever


  • Label: District 763/New Music Distribution
  • Laufzeit: 24 Minuten
Artikel teilen:
6/10 Unsere Wertung Legende
5.5/10 Leserwertung Stimme ab!

Melodiöser Hardcore Metal aus dem Breisgau.

Aus Freiburg im Breisgau kommt die Band Selfish Hate, die ebenso wie ihre „District 763 Records“-Labelkollegen von Stand Your Ground zeitgleich ihren zweiten Longplayer vorlegt. „Today Tomorrow Forever“ ist ebenfalls im Hardcore Metal verankert und schafft es tatsächlich, mit lediglich 24 Minuten die bereits sehr kurze Spielzeit von Stand Your Grounds „The Chaos Around“ (26 Minuten) noch zu unterbieten.

Im Vergleich zu ihren Prenzlauer Kollegen von Stand Your Ground, gehen Selfish Hate nicht nur eine deutliche Spur melodiöser an das Thema Hardcore Metal heran, die Süddeutschen zeigen sich auch von rhythmischer Seite varianten- und ideenreicher und unterfüttern ihre zugänglicheren Hooklines mit Punk- und Hardrockriffs. In Kombination mit den wuchtigen Crew-Shouts und der für ihre Verhältnisse fetten Produktion, macht „Today Tomorrow Forever“ deshalb ungleich mehr Spaß als „The Chaos Around“.

Dass auch die vier Freiburger, die bereits die Szene-Heroen Biohazard supporteten, bei der Komposition ihrer Songs diversen berühmten Genrekollegen mindestens ein Ohr geschenkt haben, hört man den elf Tracks freilich an. Doch das sei einer jungen Band absolut gestattet. Und schließlich ist das Spektakel nach 24 Minuten auch schon wieder vorbei.

Anspieltipps:

  • Enemies
  • Suffering
  • Fight like lions
  • No turning back

Neue Kritiken im Genre „Hardcore Metal“
6/10

Heaven´s Too Good For Us
  • 2016    
Diskutiere über „Selfish Hate“
comments powered by Disqus