Löwe - II - Cover
Große Ansicht

Löwe II


  • Label: Nordpol Records
  • Laufzeit: 41 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.3/10 Leserwertung Stimme ab!

Löwe bringen den Hörer zum Nachdenken und produzieren Radiosongs mit erstaunlichem Tiefgang.

Anfangs traten Konrad Wißmann (Gesang, Gitarre, Piano) und Michael Löwe (Gitarre, Mandoline) als Singer/Songwriter-Duo namens Konrad und der Löwe auf, doch mit Benjamin Paska (Schlagzeug, Keyboard, Perkussion) und Michael Negoita (Bass, Gitarre, Keyboard, Piano) wurden Löwe zu einer richtigen Band. Diese bewegt sich musikalisch auf bekanntem Terrain, indem sie intelligente und vor allem gefühlvolle deutsche Texte mit rockiger Popmusik kombiniert. Doch was machen Löwe anders, dass sie sich so frisch und unbekümmert an Altvertrautes herantrauen?

Das Quartett hat mit viel Liebe zum Detail elf Pop-Perlen geschaffen, die mit tiefgründigen Worten einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Alle Songs ihres Debütalbums sind dabei selbst komponiert, produziert und ohne auswärtige Hilfe gemischt.

Auch wenn ein Song wie „Der Gedanke“ für Löwe-Verhältnisse recht hart rockt, liegt der musikalische Akzent des Albums im sanften, eher ruhigen Bereich. Die Kompositionen sind nicht perfekt, doch für ein Debütalbum besitzen sie eine erstaunlich hohe Qualität. Man hört, dass die Löwe-Musiker ursprünglich aus der Singer/Songwriter-Ecke kommen und es ist angenehm, dass die Band dann und wann etwas Tempo hineinbringt und sich nicht nur auf ihre Texte und das Organ von Sänger Konrad Wißmann verlässt.

Inhaltlich geht es um Zwischenmenschliches, aber auch um alltagsphilosophische Themen, die Löwe mit rockigen Pop-Arrangements vertonen. Songs wie „Der nächste Schritt“ und „In Liebe“ gehören zu den Höhepunkten, weil sie enorm viel Gefühl verströmen und die stimmlichen Stärken des Sängers geschickt betonen. Damit schaffen Löwe das, wovon viele Bands nur träumen: Sie bringen den Hörer zum Nachdenken und produzieren gute Radiosongs mit erstaunlichem Tiefgang und langem Haltbarkeitsfaktor.

Anspieltipps:

  • Der Gedanke
  • In Liebe
  • Immer wenn
  • Der nächste Schritt

Neue Kritiken im Genre „Pop/Rock“
Diskutiere über „Löwe“
comments powered by Disqus