Klischée - Touché - Cover
Große Ansicht

Klischée Touché


  • Label: Deepdive Records
  • Laufzeit: 45 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Mehr Elektro als nur Swing aus der Schweiz.

Fünf Schweizer machen Elektro-Swing und nennen sich Klischée. Soweit zu der Oberfläche dessen, was man wissen muss. Unter der Oberfläche ist ihr Debüt-Album „Touché“ mehr als nur Swing mit Elektro-Beats, sondern springt über diese Genre-Grenzen hinweg. Ein unangenehm durchschnittliches „Tiquette“ nach dem Intro unterstützt diese Aussage zunächst keineswegs und das folgende „Rendez-Vous“ scheint das fortzusetzen. Doch eine kurze Ruhephase mit Xylophon-Klängen überzeugt vom Gegenteil.

Dieser Track und das spätere „Harlequine“ verankern die Schweizer mit Hang zum Französischen fest in einer erfrischenden Techno-Tradition. Dass es bei repetitiven Beats trotzdem nicht bleiben muss, demonstriert „Plastique“ mit Sprechparts, Gitarrenklängen und seichtem Elektro. Lounge-gerechten Dubstep mit Trompeten und melancholischer Gitarre gibt es dann noch mit „Circles“ auf die Ohren. Es ist ein gelungener Mix, der sich in der abwechslungsreichen Produktion und den Instrumenten niederschlägt, die ausnahmsweise mal nicht nur Mittel zum Zweck sind, den Elektro-Swing-Vibe aufrecht zu erhalten, sondern gelegentlich auch eigene Wege einschlagen.

Tatsächlich ist festzuhalten, dass die Vertreter reinen Elektro-Swings auf der ersten Hälfte des Albums, wie eben „Tiquette“, die schwächsten Tracks auf „Touché“ sind. Den oben beschriebenen Spielereien wohnt einfach doch mehr Spannung und Abwechslung inne, wie beispielsweise „Femme Fatale“, dessen ertränkte Melodie und klackernde Kuhglocken einiges für sich haben. Mit „Touché“ bitten Klischée also letztlich nicht nur zur Tanzfläche, sondern auch um mehr Abwechslung im Genre. Auch wenn diese Entwicklung sowieso dem aktuellen Trend des Elektro-Genres folgt, sich zunehmend an anderen Genres zu orientieren, setzen Klischée ihn endlich auch mal für Elektro-Swing um!

Anspieltipps:

  • Harlequine
  • Plastique
  • Circles
  • Femme Fatale

Neue Kritiken im Genre „Electro“
8/10

Atlantic Oscillations
  • 2019    
6.5/10

A Bath Full Of Ecstasy
  • 2019    
Diskutiere über „Klischée“
comments powered by Disqus