Toto - 35th Anniversary Tour: Live In Poland - Cover
Große Ansicht

Toto 35th Anniversary Tour: Live In Poland


  • Label: Eagle Rock/EDEL
  • Laufzeit: 150 Minuten
Artikel teilen:
6.5/10 Unsere Wertung Legende
6.5/10 Leserwertung Stimme ab!

Routinierte Professionalität und Spielfreude: Toto sind und bleiben die Pop-Rocker für den erwachsenen Hörer.

Nach mittlerweile 35 Karrierejahren haben es Toto nicht mehr nötig, mit neuen Songs ins Rennen zu gehen. Sie verwalten ihre starke Position im Pop/Rock-Segment und hangeln sich lediglich von einer Best-Of-Scheibe zur nächsten und von einer Live-Platte zum nächsten Live-Album. Das ist vollkommen in Ordnung und vielleicht sogar die beste Idee, um ihr Erbe nicht zu beschädigen. Denn auch wenn Toto schon immer einen zweifelhaften Ruf als Mainstream-Progger weghatten, ist die Liste ihrer Hits und glühend verehrten Alben nicht gerade kurz. Was gibt es also Schöneres für den Rockfan im gesetzten Alter, als im Sommer zu einem Konzert dieser Supergruppe zu pilgern und einem oder zwei maßlos überteuerten Bechern Bier Hits wie „Rosanna“, „Africa“, „Hold the line“ oder auch „I won’t hold you back“ zu lauschen?

Nach rund 40 Millionen verkauften Longplayern und sechs Grammy-Auszeichnungen, wurde im vergangenen Jahr das 35-jährige Jubiläum der Kalifornier mit einer ausgedehnten Welttournee gefeiert, die den Rockzirkus um Steve Lukather, David Peach, Steve Porcaro, Joseph Williams, Simon Phillips und Nathan East auch nach Polen führte. Dort gastierte die Band am 25. Juni 2013 in der Atlas Arena in Lodz und bot ein Set aus Hits, Klassikern und unverwüstlichen Album-Tracks an, mit dem im Prinzip jeder Toto-Fan auf seine Kosten kommen sollte.

Der Konzertmitschnitt erscheint als Doppel-CD, DVD, Blu-ray und luxuriöses Deluxe-Box-Set, in dem alle Einzelkonfigurationen im Buchformat zusammengefasst sind. Der Ton von „35th Anniversary Tour: Live In Poland“ wurde vornehmlich für die DVD- und Blu-ray-Verwertung in DTS-HD Master und DTS Surround Sound gemastert und tut sich deshalb auf herkömmlichen Stereo-CDs in Sachen Transparenz und Klangweite etwas schwer.

Dennoch: Sound-Matsch oder bessere Bootleg-Qualität, wie es auf vielen anderen Live-Alben zu beklagen gibt, sucht der Hörer hier vergeblich. Leichte Abzüge für den Sound gibt es trotzdem! Ansonsten bietet dieses Live-Set aber genau das, was zu erwarten war: Routinierte Professionalität und Spielfreude für den erwachsenen Hörer, die nach über 30 Jahren nicht mehr vom Sessel fegt, aber immer noch ganz gediegen pop-rockt.

Anspieltipps:

  • Africa
  • Rosanna
  • Hold the line
  • Wings of time
  • Stop loving you
Neue Kritiken im Genre „Pop/Rock“
Diskutiere über „Toto“
comments powered by Disqus