Louane - Chambre 12 - Cover
Große Ansicht

Louane Chambre 12


  • Label: Mercury/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 62 Minuten
Artikel teilen:
6.5/10 Unsere Wertung Legende
6.2/10 Leserwertung Stimme ab!

Was Zaz schaffte, könnte auch Louane hinbekommen. Schließlich haben ihre Songs Seele und Gefühl und nicht den schalen Charme eines Castingshow-Acts.

Die Französin Louane Emera war mit 16 Jahren die jüngste Teilnehmerin der zweiten „The Voice“-Staffel in ihrer Heimat. Sie erreichte das Halbfinale und veröffentlichte zwei Jahre später, im März 2015, ihr Debütalbum „Chambre 12“, das den ersten Platz der französischen und belgischen Charts erreichte. Ein paar Monate danach kommt auch Deutschland offiziell in den Genuss der Albumveröffentlichung. Und wer weiß, vielleicht setzt sich mit Louane die Reihe der französischen Sängerinnen durch, die auch hierzulande Erfolg haben, wie z.B. ihre Kollegin Zaz.

Louane verkörpert diese Leichtigkeit, die allgemein mit französischer Popmusik in Verbindung gebracht wird. Sie ist das jugendliche Mädel mit der Akustikgitarre, das zu verspielten Melodien sympathisch singt. Eine Art französische Taylor Swift. Diese kam einst aus dem Country-Sektor und ist jetzt ein weltweiter Popstar. Auch das Team um Louane weiß, dass allein mit einer Akustikklampfe keine großen Sprünge drin sind. Deshalb werden die poppigen Melodien auf „Chambre 12“ mit dicken Bässen, ein paar Effekten und Keyboards unterfüttert, ohne dass dadurch die Seele der Lieder zerstört wird.

Ein wenig erinnert dies an Alizée (31), die allerdings nach ihren ersten beiden Alben aus dem internationalen Fokus verschwunden ist („Jeune“, „Du courage“). Bisweilen gemahnen Melodieführung und Gesang aber auch an die russischen Wuchtbrummern von t.A.T.u. („Alien“), wobei Louane auch zu einfacher Klavier- („Je vole“) und Gitarrenbegleitung eine gute Figur macht („La mère à titi“). Das möchte man von t.A.T.u. dann eher doch nicht hören.

So ist „Chambre 12“ ein charmantes Album geworden, auf dem sich neben vier überflüssigen Radio-Edits als Bonus, vier bis fünf tolle Popsongs befinden, die für eine so junge Sängerin ein starkes Aushängeschild darstellen. Schließlich hat der Hörer zu keiner Zeit das Gefühl, dass hier der Schnellschuss eines Castingshow-Acts vorliegt. In den Songs stecken Seele und Gefühl, auch wenn sie nicht durchgehend das Niveau von Top-Titeln wie „Avenir“, „Jour 1“ oder auch „Jeune“ halten können.

Anspieltipps:

  • Jeune
  • Jour 1
  • Avenir
  • Je vole
  • Du courage

Neue Kritiken im Genre „Pop“
6/10

Rave Un2 The Joy Fantastic / Rave In2 The Joy Fantastic (Ultimate Rave)
  • 2019    
Diskutiere über „Louane“
comments powered by Disqus