Bask - American Hollow - Cover
Große Ansicht

Bask American Hollow


  • Label: This Charming Man Records
  • Laufzeit: 41 Minuten
Artikel teilen:
6.5/10 Unsere Wertung Legende
8.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Nicht zu viel Stoner, nicht zu viel Prog und am Ende bleibt doch genug für alle.

Anklopfen kann jeder, Bask treten mit ihrem Album-Opener „High Mountain Pass“ gepflegt die Tür ein und sorgen für ein Rockrauschen, das nicht zu überhören ist. Nach Abschluss der knapp 41 Minuten auf „American Hollow“ fällt es schwer, die Band deutlich einem Genre zuzuschreiben. Während der Ohwurm-Kracher zum Auftakt kein Geheimnis aus der Stoner-Natur macht, ist der Titeltrack ein schweres und kraftvolles Prog-Stück. Ganz verschwinden tut der Stoner-Sound jedoch nie, weswegen hier das wahre Gesicht der Band zu liegen scheint, auch wenn „American Hollow“ am besten funktioniert, wenn die progressiven Töne Gewicht verliehen bekommen.

„Shake The Soot From Your Boots“ und „A Man's Worth“ haben als Stoner-Schlepper zwar die nötige Schwere inne, doch an die interessante Tiefe von mächtigen Sound-Böen wie in „Land Of The Sky“ und dem Titeltrack sind sie noch ein gutes Stück entfernt. Doch auch wenn zwei Tracks bei nur sechs Liedern nach einer Menge Schwäche klingen, lohnt sich ein Hördurchgang. Der Stoner-„Prock“ kann sich nämlich durchaus hören lassen und sorgt für das für dieses Genre so wichtige Kopfkino. Zu dieser Musik kann auch das morgendliche Brötchenschmieren zu einer epischen Angelegenheit werden.

Und neben diesen Qualitäten ist da eben auch dieses „High Mountain Pass“, welches nicht einfach nur gut, sondern wahrlich unwiderstehlich ist. Wenn die Band diesen Druck und solche Melodien noch für die unnötig lang gezogenen und schweren Töne eines „A Man's Worth“ eintauschen kann, dann steht Hörern bei Bask noch eine Menge Freude ins Haus. Bis dahin werden lange Autofahrten für Prog-Fans wieder ein Stückchen kürzer, auch wenn es für die Zukunft bestimmt heißen sollte: Es darf auch ein wenig mehr sein.

Anspieltipps:

  • High Mountain Pass
  • American Hollow
  • Land Of The Sky

Neue Kritiken im Genre „Rock“
4.5/10

Na Gut Dann Nicht
  • 2020    
7/10

Alles Fliesst
  • 2020    
Diskutiere über „Bask“
comments powered by Disqus