Leserkritiken zu
George Michael - Listen Without Prejudice Vol. 1 / MTV Unplugged

  • Pop
6.5/10 Unsere Wertung
7.3/10 Leser Stimme ab!

27.05.2020 - 18:50 Karina Ich widerspreche dem Verfasser dieser Kritik in fast allen Punkten. Ich fange einmal mit dem MTV Unplugged Konzert aus dem Jahr 1996 an: Wenn dieses Konzert nicht überragend war, dann verstehe ich offenbar nichts von Musik. Ich habe vor Kurzem erst ein MTV Unplugged Konzert von Rod Stewart gehört. Da hat es einem die Fussnägel zusammen gefaltet. Es gibt Künstler, die sollten auf Livegesung lieber verzichten.

Aber zurück zu George Michael, dieser Unplugged-Auftritt war ein musikalisches Highlight. Es gibt kaum einen Künstler, der einen Raum nur mit seiner Stimme ausfüllen kann. Die Neuauflage von LWP ist mehr als gelungen. Dieses Album ist neben OLDER sein Meisterstück. Songs wie Praying for Time, Mother's Pride oder Cowboys & Angels sind Zeitlose Klassiker die leider viel zu selten in den Weg in deutsche Radios finden. Warum eigentlich? Gerade "Praying for Time" ist aktuell wie.

Listen Without Prejudice ist ein zeitloses, musikalisches Masterpice.

10/10