Spielbergs - Distant Star EP - Cover
Große Ansicht

Spielbergs Distant Star EP


  • Label: By The Time It Gets Dark
  • Laufzeit: 24 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.1/10 Leserwertung Stimme ab!

Die Spielbergs machen sich mit „Distant Star“ selbst zu einem aufsteigenden Stern, dessen Erfolg durchaus in greifbare Nähe rückt.

Achtung, der Nostalgie-Indie-Rocker meldet sich zu Wort. Denn wenn die Spielbergs aus Oslo in „We Are All Going To Die“ losbrettern und ihren melodisch stürmischen Rock auch mal mit eklektischen Synthesizern untermalen, erinnern sich nicht wenige an „Madonna“ von And You Will Know Us By The Trail Of Dead. Eine ordentliche Hausnummer, der die Norweger teilweise sogar gerecht werden. Und auch wenn die „Distant Star“-EP nicht vollends überzeugt, kommt allein diese Feststellung einem Ritterschlag gleich.

Wenn die Spielbergs nicht wie in „Distant Star“ und „We Are All Going To Die“ alles mit ihrer Qualität weghauen, kommt die Musik des Trios auch mal ins Stocken. Als Bonus gesellt sich die ebenfalls hervorragende und romantische Nummer „Daisy! It’s The New Me“ dazu und fertig ist ein Empfehlungsschreiben, das bei allen Fans geradliniger und euphorisch klingender Rockmusik offene Türen garantiert.

Dass „Distant Star“ nicht auf Anhieb das Meisterklasse-Gütesiegel erhält, liegt nicht etwa an der knappen Spieldauer der EP, sondern an der fehlenden Qualität in der Breite. Sobald die Norweger das Tempo drosseln, geht ihrer Musik die Eindringlichkeit verloren. Hörer spüren zwar, dass „Ghost Boy“ zum Träumen animieren soll, aber der Funke springt nicht über. An der gleichen Hürde scheitert „Setting Sun“, das eine Gefälligkeit auszustrahlen versucht, im Endeffekt aber eher harmlos klingt. Die Melodien packen ohne das nötige Tempo noch nicht.

Falls die Spielbergs diese Schwäche noch ausbügeln, steht einer internationalen Karriere nichts mehr im Wege. Dafür sind die Höhepunkte auf „Distant Star“ zu herausragend.

Anspieltipps:

  • We Are All Going To Die
  • Distant Star
  • Daisy! It’s The New Me

Neue Kritiken im Genre „Indie-Rock“
7/10

... And The Fallen Universe
  • 2018    
Diskutiere über „Spielbergs“
comments powered by Disqus