The Gardener & The Tree - 69591, Laxå - Cover
Große Ansicht

The Gardener & The Tree 69591, Laxå


  • Label: Island/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 49 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
6/10 Leserwertung Stimme ab!

Schweizer Folk-Pop mit Schweden-Bezug. The Gardener & The Tree feiern ein gelungenes Debüt.

Unter dem Namen The Gardener & The Tree schickt sich eine junge, im Jahr 2013 gegründete Folk-Band aus Schaffhausen in der Schweiz an, nach den beiden EP-Veröffentlichungen „Revolution“ (05/2014) und „Mossbo“ (09/2017) ihr Debütalbum „69591, Laxå“ über das Majorlabel Island Records auf den Markt zu bringen. Dieses kam in der heimischen Schweiz schon im Juni 2018 heraus, knackte die Top 5 der Album-Charts und hält sich bis heute in der Hitliste der Eidgenossen. Allein deshalb wird dieser Erfolg sicher kein dem Sommerloch geschuldeter Zufall gewesen sein, wovon sich nun auch die deutschen Hörer offiziell überzeugen können.

Laxå ist ein Ort bzw. eine Gemeinde in der mittelschwedischen Provinz Örebro län mit etwas mehr als 3.000 Einwohnern, die als Ferienregion sehr beliebt ist, wenn man der Hektik und dem Stress des Großstadtlebens entfliehen möchte. In Laxå lässt sich in einer naturbelassenen Gegend in Mitten von Seen und Wäldern wunderbar abschalten – oder wahlweise Musik schreiben. Wie sonst erklärt sich die schwedische Affinität in den Plattentiteln der Schweizer, die auch ihre „Mossbo“-EP nach einem Ort in Schweden benannt haben.

Musikalisch präsentieren sich Manuel Felder (Gesang), Philippe Jüttner (Bass), Patrik Muggli (Gitarre), Patrick Fet (Keyboards) und Daniel Fet (Schlagzeug) mit 13 handgemachten, hochemotionalen Songs zwischen Rock, Pop und Folk als erwachsene Band, die vielleicht etwas spät auf den Mumford-&-Sons-Zug aufspringt, ihre Sache aber dennoch gut macht und internationalen Ansprüchen absolut gerecht wird.

Dabei fällt vor allem Manuel Felder mit seiner tiefen Charakterstimme auf, mit der er den Songs oftmals den entscheidenden Kick gibt. Nichtsdestotrotz entscheidet am Ende die Mannschaftsleistung und nicht ein einzelnes Bandmitglied über das Gelingen eines Albums. Und dieses ist den Schweizern mit „69591, Laxå“ in der Tat gelungen.

Anspieltipps:

  • Secret
  • Postcards
  • Way to Rome
  • Meantime lover
  • Of hopes & failures
Neue Kritiken im Genre „Folk-Pop“
Diskutiere über „The Gardener & The Tree“
comments powered by Disqus