Diane Weigmann - Größer Als Du Denkst - Cover
Große Ansicht

Diane Weigmann Größer Als Du Denkst


  • Label: Rotschopf Records
  • Laufzeit: 43 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
7.8/10 Leserwertung Stimme ab!

Gut Ding will Weile haben. Diane Weigmann ist nach sechs Jahren Pause mit Album Nummer vier zurück.

Diane Weigmann (45) begann ihre Karriere Ende der 80er Jahre in der Pop-Girlgroup Lemonbabies, die zwischen 1994 und 2000 vier Alben auf den Markt brachte, ehe sie sich im Jahr 2002 auflöste. Die Berlinerin begab sich fortan auf Solopfade und avancierte mit drei eigenen Longplayern und Auftragsarbeiten als Texterin und Komponistin für Kollegen wie Christina Stürmer, Howard Carpendale, Juli, Yvonne Catterfeld oder auch Thomas D. zu einer gefragten Songschreiberin.

Nun hat die Mutter von zwei Kindern wieder einmal die Zeit gefunden, um ein Werk unter ihrem persönlichen Banner zu veröffentlichen, nachdem die beiden Vorgänger „Kein unbeschriebenes Blatt“ (02/2013) und „Im Zweifelsfall noch immer“ (05/2007) mehr als sechs bzw. 12 Jahre (!) zurückliegen. „Größer als du denkst“ erscheint wiederum auf dem eigenen Label der 45-Jährigen (Rotschopf Records) und wurde überwiegend von Thimo Sander (Adel Tawil, Poems For Laila, The Wingenfelders) produziert.

Zusätzliche Unterstützung gab es in der dreijährigen Entstehungszeit zwischen 2015 und 2018 vom Produzententeam Beatgees (u.a. Curse, Lena, Namika, Helene Fischer, Yvonne Catterfeld), das mit einem zeitgemäßen Sound dazu beigetragen hat, dass „Größer als du denkst“ zu einem angenehm soliden Album gereift ist, das inhaltlich das Thema „über sich hinauswachsen“ als roten Faden hat und musikalisch durch eine sympathische Unaufgeregtheit punktet.

Mit dieser optimistischen Grundeinstellung umschifft Diane Weigmann jeden Anflug von Langeweile und liefert mit Songs wie „9 von 10 Punkten“, „Drei Akkorde und ein Herz“, „1000 Prozent“ oder auch dem Titeltrack schnell ins Ohr gehende Melodien ab, die unverbraucht und frisch klingen, auf eine aufgeblasene Produktion verzichten und deshalb ein Plätzchen im Radioprogramm verdient hätten.

Anspieltipps:

  • Großartig
  • 1000 Prozent
  • 9 von 10 Punkten
  • Größer als du denkst
  • Durch Raum und Zeit
Neue Kritiken im Genre „Pop“
Diskutiere über „Diane Weigmann“
comments powered by Disqus