Andreas Gabalier - Best Of Volks-Rock´N´Roller - Cover
Große Ansicht

Andreas Gabalier Best Of Volks-Rock´N´Roller


  • Label: Electrola/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 77 Minuten
Artikel teilen:
5.5/10 Unsere Wertung Legende
5/10 Leserwertung Stimme ab!

Wir feiern zehn Jahre zünftige Schlager- und Volksmusik im Gabalier-Style aus der benachbarten Alpenrepublik.

Es war im Mai 2009, als der Österreicher Andreas Gabalier im Alter von 24 Jahren sein Debütalbum „Da komm‘ ich her“ auf den Markt brachte und damit die Schlager- und Volksmusikszene auf den Kopf stellte. Auf einmal waren Lederhosen und Trachtenlook wieder en vogue und heimatverbundenes Liedgut nicht nur den aus Brixen, Südtirol, stammenden kurzhaarigen Bombenlegern von Frei.Wild vorbehalten. Zehn Jahre sind seitdem vergangen, in denen Andreas Gabalier wie ein Uhrwerk insgesamt zehn Studio- und Live-Alben herausbrachte, die er rund fünf Millionen Mal an Frau und Mann vertickt hat.

Im vergangenen Jahr veröffentlichte Andreas Gabalier das Studioalbum „Vergiss mein nicht“ (06/2018), das sich in Deutschland, Österreich und der Schweiz auf Platz eins der Album-Charts platzieren konnte. Die dazugehörige Tournee führte den selbsternannten Volks-Rock’n’Roller durch die größten Spielstätten seiner Einzugsgebiete und nun ist es an der Zeit, die ersten zehn Karrierejahre mit einer Best-Of-Platte zusammenzufassen. Im Zeitalter von digitalen Playlists ist zwar nichts überflüssiger als das, aber vielleicht lässt sich ja doch jemand aus der Old-School-Abteilung erweichen. Die sündhaft teure Jubiläumsbox mit 18 CDs, einer DVD und zwei 7“-Singles ist jedenfalls bereits am VÖ-Tag ausverkauft gewesen. Geht doch!

Bild

Quantitativ geht „Best Of Volks-Rock’n’Roller“ an die Grenzen des Machbaren und füllt eine CD randvoll mit 77 Minuten Musik. Damit wird ein künstlich gestrecktes Doppelalbum vermieden und trotzdem mit 20 Songs alles Wichtige aus zehn Jahren aufgefahren: „Hulapalu“, „Vergiss die Heimat nie“, „Bergbauernbuam“, „So liab hob i di“ oder auch „Dahoam“. Volles Programm also. Und wer mag, kann auch etwas mehr investieren und zu einer Version mit Bonus-DVD greifen. Darauf gibt es dann alle Top-Hits in Bild und in Ton zu bestaunen. Als Auswahlkriterium der Stücke galt dabei, Fan-Favoriten und Songs, die Andreas Gabalier am Herzen liegen, zusammenzustellen.

Dieser Plan dürfte durchaus aufgegangen sein. Doch was gibt es eigentlich Neues auf „Best Of Volks-Rock’n’Roller“? Nun, Andreas Gabalier singt und rappt (!) auf Englisch und huldigt seinem Landsmann Arnold Schwarzenegger mit dem Song „Pump it up“, in dem Arni auch ein paar Textzeilen eingesungen hat. Dazu gibt es einen netten Videoclip, der Arni und Andi beim Muskeln aufpumpen in Los Angeles zeigt und vielleicht verrät, wo und wie die Karriere des Österreichers weitergeht.

Anspieltipps:

  • Dahoam
  • Hulapalu
  • Steirerland
  • Kaiserjodler
  • Bergbauernbuam
  • Vergiss die Heimat nie
  • Pump it up (The Motivation Song)
Neue Kritiken im Genre „Schlager/Pop“
4.5/10

20 Jahre DJ Ötzi: Party Ohne Ende
  • 2019    
Diskutiere über „Andreas Gabalier“
comments powered by Disqus