The Get Up Kids - On A Wire - Cover
Große Ansicht

The Get Up Kids On A Wire


  • Label: Interscope/UNIVERSAL
  • Laufzeit: 43 Minuten
Artikel teilen:
7/10 Unsere Wertung Legende
5.5/10 Leserwertung Stimme ab!

Als "Emo-Core" bezeichnet man gemeinhin die Synthese aus emotionaler Rockmusik und Hardcore, also härterem Punk. Der ungeliebte, weil für die betreffenden Bands unnötige, Begriff tauchte Ende der Neunziger auf, ehe Bands wie Jimmy Eat World, The Promise Ring oder eben die Get Up Kids auftauchten und das Ganze massentauglich machten. Allmählich scheint aber auch dieser Trend zu verschwimmen, denn nachdem The Promise Ring mit ihrem neuesten Werk "Wood/Water" schon konventionellen Gitarrenpop zelebriert haben, ziehen "The Get Up Kids" jetzt gleich: Und liefern mit "On A Wire" ein abgeklärtes Stück Gitarrenrock ab, das mit den wilden Zeiten schlussmacht und erwachsener klingt. Aber auch besser?

Man verlässt sich bei den Get Up Kids inzwischen mehr als je zuvor auf melodiöse Songstrukturen, die geradezu beatlesk daher kommen. Keine Spur von punkigem Material, und einzig die etwas "wilderen" und rauen "Stay Gone" und "Grunge Pig" lassen Déjà-Vu Gefühle aufkommen. Sonst aber huldigt das neueste Werk, sei es in "Overdue" oder "All That I Know", in der Ballade "Hannah Hold On" oder im atmosphärischen "Campfire Kansas" in geradezu unerträglicher Leichtigkeit den ruhigeren Tönen und schnörkellösem Gitarrenpop. Hin und wieder finden sich Remineszenzen an alte Emocore-Werte und manchmal blitzt die Genialität der Band auf, die in ihrer Fangemeinde in der Vergangenheit viele Klassiker geschenkt hat.

Doch zumeist bleibt es bei netten Songs, die niemanden enttäuschen, aber leider auch in fast keiner Weise überraschen und es einfach ruhig angehen lassen. Was ausbleibt, ist die vielleicht sogar herbeigesehnte Offenbarung, die Revolution des Emocore. Macht aber gar nichts, dafür hat man ja noch Jimmy Eat World, die hoffentlich bald wieder im Studio sein werden, um uns mit einem weiteren Meisterwerk zu beglücken. Hoffentlich. Bis dahin bleiben uns die 12 schönen Songs von "On A Wire", die man sich ohne Bedenken zulegen kann.

Neue Kritiken im Genre „Rock“
5/10

Black Laden Crown
  • 2017    
Diskutiere über „The Get Up Kids“
comments powered by Disqus