Diverse - Die Hit-Giganten: Weihnachten - Cover
Große Ansicht

Diverse Die Hit-Giganten: Weihnachten


  • Label: Maxi Media/SONY
  • Laufzeit: 120 Minuten
Artikel teilen:
6/10 Unsere Wertung Legende
4.7/10 Leserwertung Stimme ab!

Hit-Giganten und kein Ende. Beinahe im Monatsrhythmus werden die Sampler zu der erfolgreichen Sat.1 Show auf den Markt geschmissen. Inzwischen steht Doppelalbum Nummer 8 in den Regalen und befasst sich - wie passend - mit dem Thema Weihnachten. Pünktlich zur Adventszeit werden 36 der beliebtesten Pop-Weihnachtslieder, dargeboten von den größten Stars des Business, auf die Hit-Giganten-Fans losgelassen. Und der Chart Entry scheint wieder mal vorprogrammiert.

Konzeptionell wurden die vorliegenden CDs in zwei Bereiche aufgeteilt. Auf dem ersten Silberling präsentieren Künstler der Jetztzeit ihre Weihnachtssongs, während CD Nummer 2 die Megastars vergangener Tage featured. Dabei möchte man kaum glauben, wer schon alles komplette Alben nur mit Weihnachtsliedern eingespielt hat. Denn jedes Jahr erscheinen haufenweise Weihnachts-CDs von absoluten Topstars. Mariah Carey hat es schon getan, Christina Aguilera vergnügte sich mit dem „Little drummer boy“, natürlich fehlt auch eine Celine Dion nicht in der Liste. Selbst die R&B-Ikonen von Destiny’s Child besangen „8 Days Of Christmas“. Und in diesem Jahr geben sich u.a. Chris Isaak, LeAnn Rimes und Jessica Simpson die Ehre.

Dabei müssen es nicht immer ganze Alben sein. Selbst einmalige Präsentationen als Singles entwickelten sich zu echten Dauerbrennern. „Last christmas“ von Wham! etwa oder Franie Goes To Hollywoods „The power of love“. Selbst „Der Boss“ Bruce Springsteen sang mit „Santa Claus is coming to town“ schon einen X-Mas-Song ein. Eine echte Rarität. Insgesamt enthält „Die Hit-Giganten: Weihnachten“ eine bunte Mischung mit vielen schönen, aber auch einigen überflüssigen Interpretationen. Unter anderem gibt es Songs von Christina Aguilera mit („Oh holy night”), Destiny´s Child („Little drummer boy”), Mariah Carey („All I want for christmas is you”), R. Kelly („World christmas”), Frank Sinatra („Let it snow”), Bing Crosby („White christmas”) Johnny Cash („Silent night“),Elvis Presley („Merry christmas baby“) und weitere Perlen von Topstars wie Eartha Kitt, Doris Day, Andy Williams und Tony Bennett. Bleibt nur ein Fazit, wie bei den „Hit-Giganten“ üblich: Auch dieses Doppelalbum ist ein absolutes Muss und ein echter Geschenktipp für die bevor stehende Weihnachtszeit.

Anspieltipps:

  • Wham! - „Last christmas“
  • Mariah Carey – „All I want for christmas is you”
  • Bruce Springsteen – „Santa Claus is coming to town”
  • Für das große Hit-Giganten Gewinnspiel: hier klicken!

Neue Kritiken im Genre „Pop“
5.5/10

Songs Of Experience
  • 2017    
Diskutiere über „Diverse“
comments powered by Disqus