St. Thomas - Children Of The New Brigade - Cover
Große Ansicht

St. Thomas Children Of The New Brigade


  • Label: Make My Day/ALIVE
  • Laufzeit: 49 Minuten
Artikel teilen:
7.5/10 Unsere Wertung Legende
5.2/10 Leserwertung Stimme ab!

Thomas Hansen, sympathischer, aber leicht reizbarer Ex-Postbote und jetziger Singer/Songwriter aus Oslo, meldet sich ein Jahr nach seinem Album „Let’s Grow Together“ mit einer dezent der Rockmusik zugewandten Platte und neuer Schreibweise seines Künstlernamens (Saint Thomas) zurück. Viel geändert hat sich also nicht im Kosmos des störrischen Norwegers. Vermutlich schätzen ihn seine zahlreichen Fans genau aus diesem Grund so sehr. Oder möchte jemand allen Ernstes erleben, dass sich Neil Young oder ein Bob Dylan plötzlich nach Bon Jovi anhören?

Damit hätten wir auch im Text zu diesem Album den obligatorischen Verweis auf Neil Young untergebracht. Denn Saint Thomas wandelt immer deutlicher auf den Pfaden des Kanadischen Songschreibers („Sheer wonder“), bzw. eines Rich Hopkins („Of course you were there“). Dass er aber auch auf seinem fünften Studioalbum nicht vergessen hat, ein paar seiner schrulligen Geschichten („Children of the new brigade“) in fragile, akustische Folkpopsongs („Dream on“) zu verwandeln, kommt dem Werk nur zugute.

Auf seine kauzig charmante Art stellt Saint Thomas 13 neue Songs vor, die jene auf dem Vorgänger gefundene Friedfertigkeit aufnehmen und kompositorisch auf die nächste Stufe heben. Und obwohl Stücke wie „Last word“ oder „L.A. man“, das mit jazzigen Pianotönen glänzt, nichts von der auf „Let’s Grow Together“ eingeschlagenen Entspanntheit eingebüßt haben, gehen sie einfach noch eine Nuance tiefer. Das Material wirkt ernsthafter und harmonischer. Extreme, wie auf Saint Thomas’ vorhergehenden Platten – frei nach dem Motto: „Himmelhochjauchzend, zu Tode betrübt“ – finden auf „Children Of The New Brigade“ nicht mehr statt.

Das Album gibt ein stimmiges Bild ab und überzeugt durch ausgewogenes Songwriting auf höchstem Niveau. Lange kann es also nicht mehr dauern, bis Ex-Postbote Hansen sein erstes lupenreines Meisterwerk vorlegt. Mit „Children Of The New Brigade“ ist er so dicht dran wie nie.

Anspieltipps:

  • The play
  • Last word
  • Sheer wonder
  • Instrumental sound
  • Of course you were there
Neue Kritiken im Genre „Singer/Songwriter“
7/10

The Search For Everything
  • 2017    
Diskutiere über „St. Thomas“
comments powered by Disqus