Leserkritiken zu
Julian Heidenreich And The Truck Driving Buddhas - The Secular Proof

  • Singer/Songwriter
8.5/10 Unsere Wertung
5.6/10 Leser Stimme ab!

11.12.2005 - 15:23 felix ich liebe deine rauchige stimme die auch zu ruhiger gitarrenmusik passt dennoch vermiss ich die energiegeladenen lieder von ROTAMIND!!!
bitte gib rotamind nicht auf!

ein treuer fan

8/10

25.11.2005 - 18:42 Dr. Wolf Mielke Was für ein Ohrenschmauss ! Ich wünschte mir, dass es von dieser Qualität mehr deutsche Singer/Songwriter gäbe. Wie lange habe ich auf ein derartiges Album gewartet ! Ich hoffe, dass
es noch einiges mehr vom diesem Künstler zu
erwarten gibt - das nächste Album ist immer das
Schwerste.

10/10

08.09.2005 - 15:05 Mike Hervorragendes, melancholisches Glanzstück!

Sollte man sich für die bevorstehende herbstliche Schwermut am besten noch heute sichern...
\"The secular proof\" bietet eine wunderbar dominante Stimme mit leiser zurückhaltender Instumentalisierung von einer Klasse die zumindest auf dem europäischen Festland ihres Gleichen sucht.
Auch textlich könnte mit herrn h. die jugendliche Antwort auf Größen wie Mark O. Everett, Keith Caputo oder Billy Corgan heranreifen.
Alles in allem bleibt festzuhalten das dieses Werk für Freunde von leisen aber exzellenten Tönen sicherlich zu keiner verschmähten Plattenleiche werden wird.

10/10

06.09.2005 - 17:53 katherina ortner ich freue mich für julian das er diesmal einen so guten start zu haben scheint!
dennoch bin ich immernoch ein alter rotamind fan. und liebe die stellen an denen sich seine (julians) stimme überschlägt. die instrumente scheienn auf seinem neuen album so monoton, so menschenlos gespielt. ihr ausdruck könnte noch verstärkt werden. ich hoffe, dass julian die neue chance nutzt und weiter gerne an seiner musik und seinem leben arbeitet, liebe grüße, katherina

8/10

03.09.2005 - 16:22 Thomas Habe bisher nur einen Song im Radio gehört. Der ist aber der Hammer. Super Stimme und mit viel gefühl gesungen. Sehr cool. Ich hoffe ich hör das noch öfters.

10/10

02.09.2005 - 23:40 Angel Ich habe ihn live gesehen. Keine Ahnung wie die Platte ist. Aber live ist er der Hammer. Ich glaube er ist einer der wenigen der es echt ernst meint. Auf sowas hat Deutschland zu lange gewartet.

Angel

10/10